Grausige Grabgrusel-Tour

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Grausige Grabgrusel-Tour findet nachts zwischen 18 und 21 Uhr auf dem Friedhof von Kakariko statt.

Boris, der Totengräber aus Ocarina of Time, läuft in der genannten Zeit auf dem Friedhof herum. An einigen Stellen bleibt er stehen. Nun kann man ihn ansprechen und fragen, ob er an der jeweiligen Stelle gräbt. Dafür verlangt Boris jeweils 10 Rubine. Findet er beim Graben etwas, darf der Spieler es behalten. Boris findet an den meisten Stellen jedoch nichts.

An einigen Stellen kann man trotzdem einige Rubine erhalten. Da es aber meist nur 5 oder 20 Rubine sind, lohnt sich das Graben nicht sehr.

Lässt man Boris allerdings an einem der Gräber mit Blumen graben, winkt als Belohnung ein Herzteil.