Goronen-Insel

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goroneninsel
Karte Goroneninsel.png
Insel BonunNamenlose InselInsel des WindesInsel der RuinenSauz’ InselLabyrinthinselInsel der TotenInsel MelkaInsel MoludeInsel der LichtgeisterKanoneninselInsel des FeuersGoldgräber-InselInsel des FrostesGoronen-InselDeh-Ess-InselKarte Phantom Hourglass.png

Klicke auf eine Insel

Gebiet: Südöstliche Seekarte
Dungeon: Goronentempel

Die Goroneninsel ist ein Eiland, auf dem die Goronen in Phantom Hourglass leben. Sie befindet sich auf dem südöstlichen Quadranten.

Bewohner[Bearbeiten]

Die Insel ist die Heimat der Goronen. Im Norden befindet sich der Goronentempel, das fünfte Labyrinth im Spiel. Der Goronen-Häutpling dieser Insel heißt Biggoron, sein Sohn heißt Maigoron. Es gibt insgesamt 14 Goronen, die diese Insel bewohnen.

Die einzige Insel, die in Phantom Hourglass ebenfalls von Goronen bewohnt wird, ist die Deh-Ess-Insel.

Biggorons Test[Bearbeiten]

Link muss mit allen Goronen auf der Insel sprechen, bevor er selbst mit dem Goronen-Häuptling Biggoron sprechen kann. Der Test kostet 20 Rubine und besteht aus sechs Quizfragen mit jeweils drei Antwortmöglichkeiten. Für jede richtige Antwort erhält man einen Preis in Form von Rubinen. Insgesamt kann man 146 Rubine (1 + 5 + 20 + 20 + 100 + 0) erspielen, die man anschließend allerdings wieder abgeben muss, um als Mitglied der Goronen eine steuerliche Abgabe an den Häuptling zu bezahlen. Beim Quiz steht ein „Gorojoker“ zur Verfügung, der eine falsche Antwortmöglichkeit löscht. Durch das bestehen des Tests wird Link ein Mitglied des Stammes und als Anerkennung wird „Goro“ vor den Namen des Spieler hinzugefügt, z. B. „GoroLink“. Der Held hat sich auch das Recht verdient, den Goronentempel betreten zu dürfen.

Fragen und Antworten[Bearbeiten]

  • „Wie viele Goronen leben hier auf der Insel?“ – „14“
  • „Wie viele Häuser gibt es auf dieser Insel?“ – „6“
  • „Der Gorone hier! Was starrt er an?“ (Nördlich vom Schiff) – „Schiff“
  • „Wie viele Goronenkinder leben auf der Insel?“ – „6“
  • „Wie viele Goronen sind gerade draußen?“ – „7“
  • „Wie viele Goronen sind gerade in ihren Häusern?“ – „7“
  • „Wie viele der Goronen draußen sind Erwachsene?“ – „4“
  • „Welche Farbe hatten die seltsamen Kreaturen?“ – „Gelb“
  • „Was Leichtes, Fremder! Die wievielte Frage ist das?!?“ – „4“
  • „Wie viele Rubine hast du bisher gewonnen?“ – „46“ (1 + 5 + 20 + 20)
  • „Wie viele Felsen sind in diesem Haus?“ (Nordwestlich vom Schiff) – „3“
  • „Was befindet sich hier?“ (Nordwestlich vom Schiff auf einem Hügel) – „Truhe“

Norden der Goronen Insel[Bearbeiten]

Das Labyrinth im Norden der Insel sprengt man sich mit Donnerblumen oder Bomben frei. Hat man es gemeistert, ist die Zeit gekommen, den Goronentempel zu betreten.

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Hintergrundmusik im südlichen Teil der Goroneninsel ähnelt jener aus Goronia in Ocarina of Time.
  • Die einzige Einwohnerin, die nicht den Goronen angehört, ist ein Mädchen. Ihr gehört der Laden der Insel. Im Vergleich zu den anderen Ladenbesitzern im Spiel ist ihre Hautfarbe ein wenig dunkler, ähnlich der der Goronen.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Goronen-Insel in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Goron Island
Französisch Île Goron
Italienisch Isola Goron
Spanisch Isla Goron