Goron-Herausforderung

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goron-Herausforderung
LC5.png
Spiele Link’s Crossbow Training
Bewohner Goronen
Gegenstände
Orte Wilde Fahrt am Zora-Fluss
 » Trefferserien bringen mehr Punkte! Treffer bei Zielen mit X bringen dagegen Punktverlust. «

—Beschreibung

Goron-Herausforderung ist die erste Runde des zweiten Levels und wird daher im Spiel als 2-1 abgekürzt. Es kommt nur in dem Ableger Link's Crossbow Training vor und spielt sich am Feuerberg ab.

Ziele[Bearbeiten]

Diese Runde ist in drei Teile aufgeteilt, die alle 20 Sekunden wechseln. In jeder Runde stehen dabei jeweils 3, 5 und 8 Goronen mit Blick zum Spieler, die sich nach einer Zeit einrollen und beim Aufstehen eine Zielscheibe vor sich halten. Diese gilt es abzuschießen, jedoch keine Blaue. Ansonsten können Krüge und anderes abgeschossen werden.

Gegner gibt es in diesem Kurs keine.

Bonus[Bearbeiten]

Goldene Rubine[Bearbeiten]

In jeder Phase kann ein goldener Rubin hinter den Goronen gefunden werden.


Objekte[Bearbeiten]

In dieser Runde sind hinter den Goronen Krüge und Kisten verteilt. Manche beeinhalten sogar Feen und goldene Rubine. Es gibt jedoch nur wenige davon. Die Fee gibt es nur in der ersten Phase.

Trivia[Bearbeiten]

  • Es kann in die Löcher geschossen werden, wo Dampf austritt. Dies bringt nur einen einen Punkt ein.