Goriya

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goriya
60px-GoriyaOracles.png
Spiele
Effektive Waffen

Goriya sind rattenähnliche Kreaturen aus den ersten Zelda-Spielen. Meistens kämpfen sie mit Bumerangs.

The Legend of Zelda[Bearbeiten]

In diesem Spiel tauchen die Goriya nur in Dungeons auf. Es gibt sie in rot und blau, wobei die blauen stärker sind. Den Bumerang und den Magischen Bumerang erhält man nach der Tötung von roten und blauen Goriya im Mond- und Adler-Labyrinth.

Adventure of Link[Bearbeiten]

Auch in diesem Spiel gibt es die Goriya. Auch hier werfen sie mit Bumerangs.

A Link to the Past[Bearbeiten]

Die Goriyas gibt es als grüne und als rote Exemplare. Es handelt sich um sehr passive Gegner, die sich nur bewegen, wenn sich auch Link bewegt. Dabei kopieren sie Links Bewegungen. Die grünen können ganz leicht mit dem Schwert besiegt werden. Lediglich der rote Goriya ist in der Lage, Link anzugreifen, wenn er ihm direkt gegenübersteht und in die Augen sieht. Dann verschießt er einen kurzen Feuerstrahl.

Oracle of Seasons[Bearbeiten]

Hier sind zwei Goriyas die Zwischenbosse in der Knorrwurzelhöhle. Sie kämpfen mit Bumerangs und sind leicht mit dem Schwert zu besiegen. Stirbt der eine, stirbt der andere auch. Ansonsten gibt es überall in Holodrum und Labrynna Goriyas als Gegner zu finden. Diese sind aber leichter zu besiegen.


Trivia[Bearbeiten]

  • Im offiziellen Spieleberater zu A Link to the Past werden Goriyas als Feuer-Ratten bezeichnet.

Galerie[Bearbeiten]


In dieser Tabelle findest du den Namen von Goriya in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Goriya