Goldener Wolf

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goldener Wolf
Hero's Spirit.png
Volk Hylianer
Spiele Twilight Princess
Orte

Der Goldene Wolf ist ein Charakter aus Twilight Princess, welcher in zwei Formen erscheint. Zu Lebenszeiten vor langer Zeit war er ein Hylianer, mittlerweile sieht er mehr nach einem Stalfos aus. In seiner anderen Gestalt sieht er nach einem goldenen Wolf aus.

Auftauchen im Spiel[Bearbeiten]

Als Wolf[Bearbeiten]

Goldener Wolf.png

Als Wolfsgestalt taucht er erst auf, sobald Link als Wolf vor einem Heulstein das richtige Lied heult. Anschließend heult er dasselbe Lied nochmal im Duett mit Link und zeigt, wo der grün gekleidete Held ihn wieder auffinden kann. Dieser Ort wird dann auf der Karte mit dem Icon des Wolfes gekennzeichnet.

Sucht Link nun die Stelle auf, an der der Wolf ist, springt dieser in den Helden hinein. Anschließend befinden sich die beiden an einem geisterhaften Ort, wo der Wolf sich dann in seine humane Form verwandelt.

Beim ersten Treffen, das vor dem Waldschrein stattfindet, muss Link den Wolf außerdem nicht erst mit dem Heulstein rufen. Es ist dabei unmöglich, dem Wolf auszuweichen, da die erste Okkulte Kunst erlernt werden muss. Dies ist notwendig, da man Ganondorf sonst nicht besiegen kann.

Als Untoter[Bearbeiten]

Anschließend spricht er mit Link über die Mission und lehrt bei jedem Treffen eine neue Okkulte Kunst. Zuvor möchte er allerdings die zuletzt erlernte Technik ein weiteres Mal sehen. Er zeigt ihm anschließend die neue Schwerttechnik und möchte, dass Link sie an ihm ausführt. Schafft er dies, übergibt der mächtige Stalfos ihm eine Schriftrolle und noch einige weise Worte mit auf den Weg.

Da der Stalfos dabei nicht einmal durch einen Fangstoß besiegt werden kann, sollte man davon ausgehen, dass der Goldene Wolf ewig in dieser Form auf Erden bleiben kann.

Hintergrund[Bearbeiten]

Lange Zeit war der goldene Wolf eines der größten Mysterien in The Legend of Zelda, da nichts zu seiner Herkunft oder warum er Link hilft bekannt war. Manche Fans vermuteten, dass es sich bei ihm um Igos du Ikana handeln könnte, andere hielten ihn für einen legendären Ritter von Hyrule. Letztere lagen damit letztendlich gar nicht so falsch, da mit dem Erscheinen von Hyrule Historia das Mysterium geklärt wurde. Es handelt sich bei ihm um den Geist von Link aus Ocarina of Time, welcher nun seinen Nachfahren im Kampf gegen Ganondorf unterstützen möchte. Dies erklärt auch, warum der Goldene Wolf Link nach dem Lehren der Riesenwirbelattacke seinen Sohn nennt, auch wenn es fraglich ist, ob der Wolf Links direkter Vater ist.

Trivia[Bearbeiten]

  • Auf dem Brustpanzer des Stalfos befindet sich ein Eulenkopf.
  • Das Gesicht hat keine Haut mehr, der Rest des Körpers allerdings schon. Diese ist dafür schon sehr verfault.
  • Auf dem Friedhof von Schloss Hyrule steht sein Grabstein.


„Goldener Wolf“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Hero's Spirit / Golden Wolf Heldengeist / Goldener Wolf