Schuppe (Ocarina of Time)

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Goldene Schuppe)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schuppen in Ocarina of Time erlauben es Link, tiefer zu tauchen. Anfangs kann unser Held nur drei Meter tief, beziehungsweise drei Sekunden lang tauchen. Dieser Wert wird durch den Erhalt der Schuppen erhöht.

Silberne Schuppe[Bearbeiten]

Die Silberne Schuppe

Mithilfe der Silbernen Schuppe (engl. Silver Scale) ist es möglich, sechs Sekunden lang im Wasser zu tauchen.

Fundort[Bearbeiten]

Die Silberne Schuppe bekommt man als junger Link in Zoras Reich. Am Beginn des Wasserfalls steht ein Zora, welcher Link ein Spiel für 20 Rubine anbietet: Er muss innerhalb von 50 Sekunden fünf Rubine vom Grund des Wassers bergen. Schafft er dies, überreicht ihm der Zora den wertvollen Gegenstand.

Die Silberne Schuppe ist weiters im Spielverlauf notwendig, um Rutos Brief zu bergen und in weiterer Folge zu Lord Jabu-Jabu zu gelangen.

Goldene Schuppe[Bearbeiten]

Die Goldene Schuppe

Durch die Goldene Schuppe (engl. Golden Scale) sind Tauchgänge einer Länge von bis zu neun Sekunden möglich.

Fundort[Bearbeiten]

Um die Goldene Schuppe sein Eigen nennen zu können, muss Link in seiner erwachsenen Gestalt einen mindestens 18 Pfund schweren Fisch im Angelteich am Hylia-See fangen. Die Schuppe ist für den Spielverlauf irrelevant. Man benötigt sie lediglich für ein Herzteil.