Glücksschmetterling

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glücksschmetterling
Glücksschmetterling.gif
Spiele The Minish Cap

Der Glücksschmetterling ist ein mit blauen Flügeln ausgestatteter Schmetterling, welcher dreimal im Spiel The Minish Cap vorkommt. Der kleine Schmetterling befindet sich nach dem Auftauchen um eine bestimmte Blumenstelle, wo er harmlos herumfliegt. Hebt Link ihn durch ein einfaches Durchlaufen auf, so verbessert das Flügeltier seine Fähigkeiten. Entweder schwimmt, gräbt oder schießt er Pfeile schneller ab. Anschließend verschwindet der Schmetterling.

Fundort[Bearbeiten]

Damit man die Schmetterlinge überhaupt finden kann, muss Link Glücksfragmente vereinen. Sie tauchen nur auf, wenn man jeweils mit Din, Nayru und Farore diese Fragmente vereint. Tut er dies, tauchen sie an den verschiedensten Stellen auf, wie zum Beispiel der Geheimen Welt von Tabanta.

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Glücksamulette haben äußerliche, sowie namentliche Ähnlichkeiten.
Titel Details
Minitendo Glücksschmetterling (The Minish Cap).gif Glücksschmetterling Er bringt demjenigen Glück, der ihn einfängt. Ein seltener Schmetterling. Sollte unbedingt eingefangen werden, wenn man ihm begegnet!


„Glücksschmetterling“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Joy Butterfly Freude-Schmetterling
Französisch Papillions du Bonheur Glücksschmetterlinge
Italienisch Farfalle della Gioia Freude-Schmetterlinge
Spanisch Mariposa Felicidad Glücksschmetterling