General Onox

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von General der Finsternis)
Wechseln zu: Navigation, Suche
General Onox
Onox.png
Titel General der Finsternis
Spiele Oracle of Seasons
Labyrinth Onox' Schloss
Effektive Waffen

General Onox ist ein böser finsterer Krieger und finaler Antagonist in Oracle of Seasons. Der General der Finsternis, der versucht, die Jahreszeiten ins Chaos zu stürzen, lässt den Tempel der Jahreszeiten im Boden versinken und entführt Din, das Orakel. Er wurde von Twinrova ausgesandt, um soviel zu zerstören, dass die Flamme der Zerstörung aufflammt. Trotz seines ritterähnlichen Aussehens ist Onox ein dunkler Drache.

Onox mit Morgenstern[Bearbeiten]

Onox' erste und zweite Phase
Onox greift in der ersten Phase mit einem Morgenstern an, der gewaltige Kräfte hat. Sobald er aufkommt, springen ein paar Steinchen weg, die noch mal zusätzlich schaden können. Außerdem kann er einen kleinen Sprung machen, bei dem buchstäblich die Decke einstürzt. Onox' einzige Schwachstelle ist die Wirbelattacke.

Onox mit Din als Schutzschild[Bearbeiten]

Wenn man Onox einige Male getroffen hat, holt er sich Din als Schutzschild. Wenn man Dins Kristall mit dem Schwert berührt, erleidet man einen elektrischen Schlag. Wenn man den passenden Ring hat, kann man das ausnutzen, um noch mehr Schaden bei Onox anzurichten. Wer den passenden Ring nicht besitzt, muss Din mit dem Stab der Jahreszeiten wegschlagen. Danach kann man Onox weiterhin mit der Wirbelattacke schlagen. In dieser Phase kann Onox auch Stürme als Waffe verwenden.

Onox als Drache[Bearbeiten]

Onox als Drache
Sobald man Onox menschliche Gestalt besiegt hat und zu Din geht, verschwindet das Gefängnis und der Boden stürzt ein. Sobald man herunterfällt kommt man zu Onox' wahrer Gestalt, einem Drachen. Dieser hat mehrere Möglichkeiten zum Angriff. Die erste Möglichkeit ist, seine Hände auf Link zu legen. Dabei kann man per Greifenmantel auf die Hand springen. Wenn Onox seine Hand wieder hoch zieht, kann man mit dem richtigen Timing den Kristall auf seinem Kopf treffen. Onox' zweite Angriffsmöglichkeit besteht darin, blaue Flammen zu spucken. Diese kann man „austricksen“. Man läuft in eine Richtung und sobald die Flamme erscheint, dreht man um. Die dritte Angriffsmöglichkeit ist es, das Feld mit der Hand abzufahren. Wenn man sich in die Ecke stellt, auf die Onox zugerast kommt, ist man sicher. Die vierte und letzte Angriffsmöglichkeit ist gleichzeitig die gefährlichste. Onox spuckt in Massen kleine Magiekugeln, denen man kaum ausweichen kann. Man sieht also, eine Magieflasche kann nicht schaden.

Trivia[Bearbeiten]

  • Das Symbol auf Onox' Brustplatte ist das Gerudo-Symbol. Dies verdeutlicht noch einmal die Verbindung zu den Gerudo-Hexen Twinrova.
  • Onox' Helm sieht dem Helm Zantos ziemlich ähnlich. Ähnlichkeien zwischen den beiden sind außerdem, dass sie im Auftrag von bösen Gerudo handeln.
  • Im englischsprachigen Spiel ist Onox zweimal fälschlicherweise als Knox bezeichnet.


In dieser Tabelle findest du den Namen von General Onox in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Japanisch ゴルゴン (Gorugon)
Englisch Onox