Ganons Turm

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ganons Turm
Ganonsturm.jpg
Spiel A Link to the Past
Level 8
Erhaltener Gegenstand Rote Rüstung
Endgegner Agahnim

Ganons Turm ist das letzte Labyrinth in A Link to the Past.

Weg zu Ganons Turm[Bearbeiten]

Wenn man alle Kristalle gesammelt hat, geht man vom Schildkrötenfelsen aus nach links zur Brücke. Auf der anderen Seite steht Ganons Turm, wo in der Lichtwelt Heras Turm ist. Der Turm ist versiegelt, aber mit den Kristallen öffnet sich eine Treppe und der Einlass wird gewährt.

In Ganons Turm[Bearbeiten]

In Ganons Turm sind viele Gegner aus früheren Labyrinthen im Spiel anzutreffen. Wie zum Beispiel Goriyas aus dem Palast der Dunkelheit, Beamos aus dem Wüstenseepalast, Drachen aus Blinds Versteck und die Endgegner aus der Lichtwelt, hier als Zwischengegner. Es gibt aber einige Änderung beim Kampf gegen die ehemaligen Endgegner: bei den Armos-Rittern ist der Boden rutschig, bei den Lanmolas kommt ein Beamos zur Hilfe und bei Moldorm ist der Raum geändert.

Im Turm gibt es die Rote Rüstung zu finden. Hat man Agahnim, der ganz oben auf Link wartet, besiegt, erscheint Ganon und verwandelt sich in eine Fledermaus. Er fliegt zur Pyramide und kracht rein.

Galerie[Bearbeiten]