Fundorte der Herzteile in Twilight Princess

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fundorte der Herzteile in Twilight Princess
Herzteil TP.png
Vorkommen
Es werden hier die Fundorte der Herzteile aufgelistet.

Städte[Bearbeiten]

Nummer Fundort Was muss erledigt werden?
1 Hyrule-Stadt Im Westen der Stadt dem Priester 1000 Rubine spenden
2 Kakariko Im südlichen Teil Kakarikos (Wii-Version: rechts oben; Gamecube-Version: links oben) AUF der Felswand mit Bombenpfeil die Felsen wegsprengen, Herzteil mit Sturmbumerang holen
3 Kakariko Wenn man nun zu Burns zerstörtem Bombenlager geht kann man noch weiter nach oben laufen. Wenn man auf das Haus steigt findet man Taro dort der sehen will, wie gut man mit dem Bogen umgehen kann. Man akzeptiert ihm das zu zeigen und absolviert das Minispiel das angeboten wird. Der Preis ist ein Herzteil.
4 Kakariko Unter der Felswand von Herzteil Nr. 2 sprengt Link die Felsen weg. Durch den eben entstandenen Tunnel gelangt man hinter die Quelle des Lichtgeistes Eldin. Dort taucht man mit den Eisenstiefeln oder der Zorarüstung hinab und bergt ein Herzteil aus der dort liegenden Truhe.
5 Ordon Ziegen eintreiben (nicht Spielverlauf)
6 Vergessenes Dorf Für den Hühner-Chef 20 Katzen ansprechen.

Die Ebenen Hyrules[Bearbeiten]

Phirone[Bearbeiten]

Nummer Was muss erledigt werden?
7 Mitten in der Ebene von Hyrule in Phirone steht eine Brücke. Wenn diese nach Norden zeigt kann man neben ihr (Wii-Version: rechts; Gamecube-Version: links)) eine Baumreihe sehen. Auf dem ersten glitzert ein Herzteil. Mit dem Sturmbumerang lässt sich das begehrte Stück herholen. Optional ist das auch mit dem Greifhaken möglich
8 Im Wald von Phirone bei den Sümpfen mit dem Gas, beim Ausgang (Wii-Version: nordwestlich; Gamecube-Version: nordöstlich) beide Fackeln entflammen. Eine Truhe erscheint zur Belohnung - mit Herzteil
9 Bei Coro, dem Ölverkäufer, die Eulenstatue in das Loch vor dem Baum stellen, dann in Wolfsform auf den Felsen stellen und mit Midnas Hilfe an diesem und weiteren Felsen hochklettern
10 Im Heiligen Hain, am Ort des ersten Kampfes gegen das Horror Kid den Felsen sprengen und darunter wühlen
11 In der Zitadelle der Zeit per Kopierstab die Statue neben der Treppe (Wii-Version: links; Gamecube-Version: rechts( zur Seite schieben (Die Seitenangabe richtet sich nach dem Betreten der Zitadelle)

Eldin[Bearbeiten]

Nummer Was muss erledigt werden?
12 Im Kakariko-Tal Felsen in der Südwand wegsprengen. In der Höhle muss folgender Weg gegangen werden: rechts, rechts, links, rechts
13 Im Kakariko-Tal per Doppelhaken am Felsen mitten im Abgrund (Wii-Version: Osten; Gamecube-Version: Westen) entlangarbeiten (Zielscheibe im Felsen -> Zielscheibe in Felswand -> Rankenpflanze)
14 Im Kakariko-Tal, auf Felsen im Abgrund (Wii-Version: Osten; Gamecube-Version: Westen) per Sturmbumerang holen
15 Beim Pfad zum Feuerberg, beim Heulstein mit Greifhaken an die Pflanzen, an der natürlichen Steinbrücke über dir hochziehen, dann in den Eingang in der Felswand gehen und herunterspringen
16 Auf dem Südtor der Eldin-Brücke (mit Kopierstab die Eulenstatue vom Nordtor holen, um zur Leiter zu gelangen)
17 Nördlich der Eldin-Brücke, gegenüber des Eingangs zum Vergessenen Dorf den Gleiter einsetzen und dort dann wühlen; in der Höhle alle Gegner besiegen
18 Verlässt man Kakariko kann man beim weiterlaufen am Ende des "Felsenbodens" (Wii-Version: links; Gamecube-Version: rechts)

Einen sprenbaren Felsen der den Weg nach oben versperrt. Steigt man an diesem Weg entlang, (man wird sich eimal an der Rankenpflanze hochziehen müssen) entdeckt man noch einen Felsen der den Bombenpfeilen weichen wird. Per Greifhaken weiter und das Herzteil in der Truhe ist zu erreichen

19 Läuft man über die Eldin-Brücke in Richtung Vergessenes Dorf findet man am Ende der Brücke auf der Seite (Wii-Version: links; Gamecube-Version: rechts) eine Vorrichtung für den Greifhaken. Geht man auf dem Pfad den man durch den Greifhaken erreicht weiter, landet man in einer Höhle die der Goronenmine ähnelt. Kämpft man sich langsam bis nach unten durch findet man ein Herzteil in einer Truhe
20 Vor dem Maromarkt sitzt ein Goronenältester. Wird dieser angesprochen bittet er einen seinen Sohn auf der Brücke vor Hyrule (Wii-Version: westliche Brücke; Gamecube-Version: östliche Brücke) mit einem Fass Quellwasser zu bewerfen. Tut man dies erlangt man ein Herzteil (Außerdem muss man für den Maro-Markt nur noch 200 Rubine spenden)

Ranelle[Bearbeiten]

Nummer Was muss erledigt werden?
21 Per Gleiterschienen beim Direktpfad vom Gebiet nördlich von Hyrule-Stadt zum Hylia-See folgen
22 Im Norden Ranelles lässt sich ein Felsen wegsprengen (auf der Karte unmittelbar unter Zoras Reich). Dahinter verbirgt sich eine Eishöhle. Wenn man alle Blöcke richtig verschiebt gelangt man nach drei Schwierigkeitsstufen ein Herzteil


Andere Orte Hyrules[Bearbeiten]

Nummer Fundort Was muss erledigt werden?
23 Zoras Reich Beim Angelteich, am Felsbrocken in der Mitte (um es zu bekommen, davor mit Eisenstiefeln auf den Grund stellen und dann mit Greifhaken holen)
24 Hylia-See Geheime Höhle (auf dem Weg zum Turm den Felsen in der Wand wegsprengen); rechts, rechts, links, links, geradeaus, links, rechts, rechts, geradeaus, rechts; dort die beiden Fackeln entzünden
25 Hylia-See Bei den Falken-Ruf-Pflanzen in Wolfsform mit dem Papagei reden, Minispiel gewinnen (ausschließlich Erdbeeren einsammeln)
26 Hylia-See Schatzinsel (Hühnerflug-Station), zweite Stufe von oben (Flughöhe des Huhns lässt sich mit Eisenstiefeln „regulieren")
27 Hylia-See In der Quelle des Lichts linksherum laufen, auf den kleinen Vorsprung springen und von dort aus mit dem Greifhaken an die Pflanzen ziehen
28 Schneeberge Snowboardrennen gegen Yeti und seine Frau gewinnen
29 Gerudo-Wüste Im Hauptlager der Bulblins das Wildschwein über dem Grill mit dem Schwert zerschlagen


Tempel[Bearbeiten]

Nummer Fundort Was muss erledigt werden?
30 Waldschrein Geradeaus, geradeaus, links: Im Erdgeschoss die Pflanze mit einer Bombe füttern
31 Waldschrein Westlichster Raum: Alle Fackeln löschen, um Holztreppen herunterzulassen
32 Mine der Goronen 1F, einen Raum weiter links vom größeren, zentralen Raum die Magnetspur bis zum Ende entlanglaufen
33 Mine der Goronen Im ersten Raum nach Norden, im zweiten Areal (nach dem Tor) links die Magnetspur hochlaufen und oben nach links abbiegen
34 Seeschrein Nach dem Freisetzen der zweiten Quelle zurück im Treppenraum den Griff vor einem anspringen, danach immer geradeaus; da in dem Raum nun die Brücke oben ist, kommt man auf die Ebene. Dort ist ein Schalter, der das Tor öffnet, dorthin muss man sich mit dem Greifhaken ziehen. Zurück kommt man über die Zielscheibe an der Decke.
35 Seeschrein Truhe über dem Kronleuchter im zentralen Raum
36 Wüstenburg Fackelraum, in der Truhe rechts neben der Treppe
37 Wüstenburg B2, nordwestlicher Raum
38 Bergruine Im Eingangsraum über die Kronleuchter hüpfen
39 Bergruine 2F, im südwestlichen Raum in der südwestlichen Ecke den Boden mit dem Morgenstern zerstören und herunterspringen
40 Zeitschrein 5F, westlicher Raum, mit Statue auf Bodenschalter stellen
41 Zeitschrein 5F, südlicher Raum, per Kopierstab die Mini-Statuen auf die so nicht sichtbaren Schalter auf den Säulen führen, die zweite muss erst hinter die Absperrung geworfen werden
42 Kumula 2F, runder Raum im Nordwesten, Kreis entlanglaufen (unter der Brücke)
43 Kumula 3F, westlicher Raum, auf der Plattform die sich über den „Raum“ rechts danaben erreichen lässt
44 Schattenpalast Linker Eingang, 1F, erster Raum (zu erreichen mit Sola)
45 Schattenpalast Rechter Eingang, zweiter Raum. Kugel im Norden des Erdgeschosses aktivieren und auf die Plattform steigen