Fundorte der Flaschen in A Link Between Worlds

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche

Händler in Kakariko[Bearbeiten]

Leere Flasche in OoT.png In Kakariko rechts neben dem Laden und links neben der Dorfmitte ist ein Händler er verkauft dir einmalig eine Flasche für 100 Rubine.

Im Zora-Fluss[Bearbeiten]

Leere Flasche in OoT.png Wenn man vom Haus des Windes nach Südosten schwimmt, findet man eine Leiter die klettert man hoch und geht nach Norden wenn man nach Norden guckt, sieht man eine Flaschenpost. Wenn man die Schwimmflossen hat springt man ins Wasser und schwimmt zu der Flaschenpost. Nun geht man nach Kakariko und geht in die Milchbar und spricht mit dem Wirt, der gibt einem die Vollmilch. Als nächstes geht man auf den Todesberg und gibt sie dem Bergsteiger. Die Flasche darf man behalten.

Leeres Haus[Bearbeiten]

Leere Flasche in OoT.png Wenn man hinter dem leeren Haus in Lorule eine Bombe legt öffnet sich ein Loch. Wenn man rein geht findet man eine Truhe mit einer Flasche.

Unter der Brücke[Bearbeiten]

Leere Flasche in OoT.png Wenn man vom Haus des Windes aus nach Nordosten schwimmt und dem Fluss folgt, kommt man unter eine Brücke. Unter der Brücke ist der Vogel-Freund. Wenn du mit ihm redest gibt er dir eine leere Flasche.

Rubinfee[Bearbeiten]

Leere Flasche in OoT.png Als erstes holt man sich eine große Donnerblume aus dem Bombenladen. Mit ihr geht man hinter den Bombenladen und zerstört den Stein. In der Höhle Ist die Rubinfee. Wenn man ihr 3000 Rubine gibt bekommt man eine Flasche