Fuchs-Maske

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Fuchsmaske)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fuchs-Maske
Fuchs-Maske.png
Spiele

Die Fuchsmaske ist ein Gegenstand, der von Link getragen werden kann. Sie erinnert an das Gesicht eines Fuchses und ist in den Farben gelb und schwarz gehalten.
Zum ersten Mal erschien die Fuchsmaske in Ocarina of Time und danach tauchte sie noch ein weiteres Mal in Majora’s Mask auf.

Fuchsmaske in Ocarina of Time[Bearbeiten]

Fundort[Bearbeiten]

Die Fuchs-Maske lässt sich im Fröhlichen Maskenladen auf dem Marktplatz von Hyrule-Stadt auffinden, nachdem man mit Prinzessin Zelda gesprochen hat. Dort kann man sie gegen ein geringes Entgelt ausleihen und fortan durch Drücken des entsprechenden C-Knopfes auf dem Gesicht tragen.

Funktion[Bearbeiten]

Spricht man mit einer beliebigen Maske im Gesicht einen Passanten an, erhält man in der Regel eine überraschte oder entsetzte Reaktion.
Der eigentliche Sinn der Fuchs-Maske liegt jedoch darin, sie dem Wachposten am Nordtor von Kakariko zu verkaufen, da dessen Sohn diese Maske unbedingt haben will. Der Wachmann ist überglücklich über den Erhalt der Maske, sodass er mehr bezahlt, als die Maske eigentlich kostet.
Nach erfolgreichem Verkaufen der Fuchs-Maske kann man zum Fröhlichen Maskenladen zurückkehren, um sich die Nächste, die Schädel-Maske, auszuleihen.

Fuchsmaske in Majora’s Mask[Bearbeiten]

Fundort[Bearbeiten]

Das erste Mal begegnet man dieser Maske, wenn sie von Kafei, dem mysteriösen Jungen vom Waschplatz getragen wird. Sie wird von Kafei dazu genutzt, sein Gesicht zu verdecken, wohl um zu verhindern, dass die Leute ihn erkennen.
Nachdem man mit Kafei gesprochen hat, kann man nach 13 Uhr am letzten Tag in Kafeis Versteck den Besitzer des Kuriositätenladens auffinden. Dieser überreicht einem dann, neben der Eilpost an Mama, die Fuchs-Maske.

Funktion[Bearbeiten]

Mit der Fuchs-Maske lässt sich an bestimmten Stellen in Termina der Geisterfuchs Keaton beschwören, der einem dann 5 Fragen zum Spiel stellt. Beantwortet man diese Fragen richtig, erhält man ein Herzteil oder 20 Rubine. Dies ist nur an Büschen möglich, die in einer Kreisformation angeordnet sind, und sich bewegen, sobald man einen von ihnen aus dem Boden reißt oder mit dem Schwert angreift. Insgesamt gibt es zwei Stellen, an denen solche Büsche auffindbar sind: Nord-Unruhstadt und die Milchstraße.

Trivia[Bearbeiten]

  • In Majora’s Mask tauchen noch weitere kreisförmig angeordnete Büsche auf, nämlich in den Verlorenen Wäldern, in denen man zu Beginn des Spiels unterwegs ist. Da es jedoch zu diesem Zeitpunkt nicht möglich ist, die Fuchs-Maske zu besitzen, kann Keaton dort nicht gerufen werden.
  • Die Fuchsmaske weist eine frappierende Ähnlichkeit zum Pokémon Pikachu auf, was von einigen Passanten in Ocarina of Time auch angedeutet wird.
  • In The Wind Waker hängen in der Minitendo-Galerie, neben Meister Minitendo, verschiedene Masken aus Majora’s Mask. Eine davon ist die Fuchs-Maske.
  • Im Masken-Menü von Majora's Mask wird die zweite Reihe gebildet von der Fuchs-Maske, der Bremer Maske, den Hasenohren, Don Geros Maske und der Maske der Düfte. Alle fünf stellen Tiere dar, die man auch im Star Fox-Team aus Star Fox 64 findet, einschließlich des ehemaligen Mitgliedes Pigma Dengar.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Fuchs-Maske in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Keaton Mask Keaton-Maske