Friedhofs-Junge

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Friedhofs-Junge
Friedhofs-Junge.png
Volk Hylianer
Spiele Ocarina of Time
Orte Friedhof von Kakariko

Der Friedhofs-Junge ist ein Charakter in Ocarina of Time.

Im Spiel[Bearbeiten]

Dieser kleine Junge ist der Sohn von der Wache, die am Todesberg aufpasst. Als guter Vater möchte er seinem Sohn den Wunsch erfüllen, eine eigene Maske zu besitzen. Da er jedoch seinen Arbeitsplatz nicht verlassen kann, bittet er Link eine Fuchs-Maske für ihn im Maskenladen zu kaufen. Die Maske kommt jedoch nie beim Friedhofsjungen an.

Ein sehr unheimliche Eigenschaft dieses Jungen ist, das er Geister und den Schrecken liebt, weswegen auch Boris sein großes Idol ist. Er marschiert tagsüber mit einem Stock in der Hand über den Friedhof und hofft immer noch auf eine Maske. Im Laufe des Tauschgeschäftes kann Link ihm dann den Traum von einer unheimlich Maske erfüllen, indem er ihm die Geister-Maske überreicht.

7 Jahre später ist der Junge mit seiner gesamten Familie verschwunden, jedoch gibt es eine Gestalt, die dem Friedhofs-Jungen ähnelt.

Theorie[Bearbeiten]

Aufgrund seines kleinen Körpers könnte man denken, dass der Geisterhändler der Friedhofs-Junge ist. Dies wird durch den Stock, den der Junge immer bei sich hat, und den Bezug auf Geister noch bestärkt.

Trivia[Bearbeiten]

  • Der Friedhofs-Junge hat mehrere Pendants in Majora’s Mask, da die gesamte Bruderschaft der Bomber auf ihm basiert.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Friedhofs-Junge in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Graveyard Boy Friedhofsjunge