Stab der Jahreszeiten

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Frühling)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Link mit dem Stab der Jahreszeiten
Link benutzt den Stab der Jahreszeiten

Der Stab der Jahreszeiten ist ein Gegenstand in Oracle of Seasons. Dort wird er genutzt, um zwischen den verschiedenen Jahreszeiten zu wechseln. Dazu muss aber jede Jahreszeit erst aktiviert werden, dies geschieht durch die Kraft der Geister der Jahreszeiten in den Türmen des Tempels der Jahreszeiten in Subrosia.

Um die aktuelle Jahreszeit zu verändern, muss sich Link auf einen Baumstumpf stellen und den Stab der Jahreszeiten schwingen. Dann wechselt die Umgebung zur folgenden Jahreszeit. Dabei werden Jahreszeiten, die noch nicht aktiviert wurden, ausgelassen. Dies ist für den Spielverlauf unabdingbar, um Zugang zu neuen Gebieten in der Oberwelt zu erlangen. Auch für den Kampf mit dem finalen Endgegner Onox wird die Kraft des Stabs der Jahreszeiten benötigt.

Erhalt des Stabs[Bearbeiten]

Den Stab der Jahreszeiten erhält Link nach dem ersten Labyrinth im Norden des Tempels der Jahreszeiten.

Winter[Bearbeiten]

Die Kraft des Winters erhält Link nach Erhalt des Stabs. Hierzu betritt er den südöstlichen Turm des Tempels der Jahreszeiten und aktiviert mit dem Bumerang oder einer Bombe den dortigen Schalter, um diese Kraft vom Geist des Winters zu erhalten.

Im Winter frieren Gewässer ein und werden durch eine Eisschicht passierbar. Auch Bäume verlieren ihr Laub und so kann Link einige bewaldete Stellen durchqueren. Außerdem fällt Schnee, der den Weg versperren kann und nur mit einer Schaufel zu entfernen ist. An manchen Stellen türmt er sich so hoch auf, dass Link darauf herumlaufen kann, wenn er ihn von einer hohen Stelle aus erreicht.

Sommer[Bearbeiten]

Diese Kraft findet Link nach Absolvieren des zweiten Labyrinths im südwestlichen Turm. Das dortige Schloss lässt sich nur von der Subrosianerin Rosa öffnen, in deren Begleitung Link dort erscheinen muss.

Im Sommer wachsen grüne Ranken, an denen er hochklettern kann und einige Gewässer trocknen aus.

Frühling[Bearbeiten]

Über einen unterirdischen Gang erhält Link Zugang zum üblicherweise dritten Turm des Tempels der Jahreszeiten, in dem er die Kraft des Frühlings findet.

Im Frühling wachsen verschiedene Pflanzen, unter anderem solche, die Link in die Luft werfen, wenn er ihre Blüte betritt. Auch versteinerte Blumen blühen auf und lassen sich mit dem Schwert abschneiden. Besonders wichtig ist die Frühlingsbanane, die Link nur zu dieser Jahreszeit ernten kann und die der Bär Benny unbedingt haben möchte. Die Flüsse und Seen führen im Frühling mehr Wasser und haben zum Teil stärkere Strömungen.

Herbst[Bearbeiten]

Die Kraft des Herbstes erhält Link üblicherweise als letzte nach dem vierten Labyrinth. Um diesen Turm des Tempels betreten zu können, muss er einen großen Felsbrocken mit einer Donnerblume wegsprengen.

Im Herbst kann Link die Felspilze ernten und es fällt Laub auf den Boden. Wenn er dieses schnell genug überquert, kann Link so Löcher im Boden überwinden.

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Kraft des Herbstes kann schon nach dem dritten Labyrinth und vor Erlangen der Kraft des Frühlings geholt werden.