Fliegende Bodenplatte

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fliegende Bodenplatte
Bodenplatte.png
Spiele
Lebensräume Labyrinthe
Effektive Waffen Schild
Ähnliche Gegner Fliegender Krug

Die fliegende Bodenplatte, auch fliegende Fliese, ist zunächst nicht als Gegner erkennbar. Oft ist sie nicht von normalem Boden zu unterscheiden, manchmal hat sie eine andere Farbe. Sobald Link einen Raum betritt, in dem fliegende Bodenplatten auftreten, erheben sich diese einzeln und rotieren dabei. Sie verharren kurz in der Luft und kommen sodann auf Link zugeflogen, um ihn zu verletzen. Die beste Verteidigung ist Ausweichen oder die Benutzung des Schilds.

Es kommt vor, dass die fliegenden Bodenplatten ein Loch hinterlassen und damit das Vorankommen erschweren.

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Dämonenfratze, der Endgegner des Maskentempels aus Link’s Awakening, greift auch mit fliegenden Bodenplatten an.
  • In A Link to the Past bilden die Stellen, an denen die Bodenplatten saßen, immer das Bild eines Totenschädels.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Fliegende Bodenplatte in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Flying Tile