Flatterwicht

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flatterwicht
Flatterwicht.png
Spiele Majora’s Mask
Lebensräume
Effektive Waffen

Der Flatterwicht ist eine Unterart der Fledermaus, welche sich durch einige Eigenschaften von ihrer normalen Art unterscheidet. Bis jetzt trat sie nur in Majora’s Mask auf.

Gegnerstrategie[Bearbeiten]

Dieser Gegner unterscheidet sich von der Fledermaus in einigen Eigenschaften. So ist der Flatterwicht nachtschwarz und gibt beim Flügelschlag nicht sehr laute Geräusche von sich, wodurch er sich sehr gut an Link heranschleichen kann. Noch wichtiger ist allerdings die Tatsache, dass der Flatterwicht mehr Schaden austeilen kann, dafür aber langsamer ist und auch als größerer Gegner ein leichteres Ziel darstellt. Der Flatterwicht tritt auch meist in Schwärmen auf und lebt nur in den Sümpfen des Vergessens und dem Friedhof von Ikana.

Ansonsten verhält sich der Wicht genauso wie der Flederbeißer. Er fliegt bei Sichtkontakt auf Link zu und schadet ihm durch Rammen. Link kann ihn allerdings mit einem einzigen Pfeilschuss oder einem Schwertschlag ausschalten, was dank der geringen Geschwindigkeit des Monsters kein großes Problem darstellt.

 » Das ist ein Flatterwicht!

Unternimm etwas gegen ihn, bevor er sich auf dich stürzt! Heul mir dann bloß nicht die Ohren voll!

«

—Taya


In dieser Tabelle findest du den Namen von Flatterwicht in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Bad Bat Böse Fledermaus