Finsterkristall

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Finsterkristall
Finsterkristall.png
Spiele Spirit Tracks
Der Finsterkristall-Verkäufer

Finsterkristalle sind Gegenstände, die bisher nur in Spirit Tracks vorkommen. Sie werden von den Goronen in der Mine der Goronen abgebaut.

Finsterkristalle sind von grün-schwarzer Färbung und laut dem Goronen, der sie verkauft, härter als Eisen. Sie absorbieren das Licht, sollten aber nach Möglichkeit nicht dem Sonnenlicht ausgesetzt werden, da sie sich ansonsten beginnen aufzulösen. Link kann sie in der Mine der Goronen zu einem Preis von 200 Rubinen kaufen. Wie bei jeder Fracht, die Link mit seinem Güterwagen transportieren kann, sollte er darauf achten, dass sein Zug von keinen Geschossen oder Gegnern getroffen wird.

Laut Linebeck stehen Finsterkristalle bei vielen Leuten hoch im Kurs und er bittet Link, ihm welche zu bringen, damit er sie verkaufen kann. Schafft es Link, mindestens fünf Finsterkristalle bei Linebeck abzuliefern, erhält er einen Force-Kristall, welcher weitere Schienen freischaltet, die zum Geheimbahnhof Meer führen. Um dies zu bewerkstelligen, sollte er den Weg durch die Teleporter-Tore wählen. Bringt er Linebeck weniger Kristalle, erhält er lediglich 100 Rubine dafür. Diese Nebenaufgabe ist erst nach Abschluss des Sandtempels möglich.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Finsterkristall in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Dark Ore Dunkles Erz