Finsterflatterer

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Finsterflatterer
Finsterflatterer Konzept.png
Info Sie sind untot
Spiele
Vorkommen
Schwächen
Beute

Der Finsterflatterer ist ein untoter Gegner aus Skyward Sword, welcher erst spät auftaucht und in heißen Gebieten lebt.[1] Er ist eine Variation der Fledermaus.

Gegnerstrategie[Bearbeiten]

Fliegender Finsterflatterer

Finsterflatterer unterscheiden sich nur geringfügig von der Fledermaus. Daher fliegen sie überhalb von Link und rammen ihn regelmäßig. Dabei verursachen sie einiges an Schaden und verursachen einen speziellen Effekt, der die Besonderheit des Finsterflatterers darstellt. Er verflucht bei Berührungen sein Ziel, wodurch Link weder Schwert noch sonst einen Gegenstand einsetzen kann. In dem Fall sollte Link weglaufen oder sich zumindest in Sicherheit begeben, bis der Fluch vorbei ist.

Ihn zu Besiegen ist genauso leicht wie die normale Fledermaus. Der Finsterflatterer kann mit einem einzigen Schwertschlag, Schleuder- oder Bogenschuss besiegt werden. Natürlich bietet sich auch die Bombe an, allerdings ist das Treffen mit ihr extrem schwer. Mit dem magischen Krug kann er zudem bewegungslos gemacht werden.

Trivia[Bearbeiten]

  • Pustet Link den Finsterflatterer mit dem magischen Krug an, verschwindet kurzzeitig die schwarze Aura um ihn.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. „Dies ist ein Finsterflatterer. Diese Wesen haben eine Vorliebe für dunkle Orte und verhängen einen Fluch über jeden, der mit ihnen ihn Berührung kommt. Finsterflatterer leben in Gruppen und schlafen tagsüber. Kommt man ihnen zu nahe, so wachen sie auf und greifen an.“ – Phai (Skyward Sword)