Finster-Echsalfos

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Finster-Echsalfos
Finster-Echsalfos.png
Spiele Skyward Sword
Lebensräume
Schwächen Schwert
Beute

Der Finster-Echsalfos ist ein Zwischengegner aus Skyward Sword, welcher hauptsächlich in dem Alten Großheiligtum lebt.[1] Er ist eine stärkere Variation der Echsalfos.

Gegnerstrategie[Bearbeiten]

Diese brutalen Gegner müssen in insgesamt drei Kämpfen bezwungen werden, wobei Link es im zweiten mit einem Duo der schattigen Echsen zu tun hat.

Finster-Echsalfos greifen viel öfters an als normale Echsalfos und attackieren auch schneller als ihre Verwandten. Ihr auffälligstes Merkmal ist jedoch der finstere Atem, der Link verfluchen kann. In diesem Zustand kann Link keine Waffen und Gegenstände ziehen. Zudem greift er sofort an, sobald der Finster-Echsalfos erfolgreich einen Angriff abwehrt.

Link besiegt den Widersacher genauso wie den normalen Echsalfos, er sollte jedoch die Schildattacke öfters einsetzen, da er ansonsten nicht zum Angriff kommt. Der Kampf fällt ihm am leichtesten, wenn der Finster-Echsalfos sich feige hinter dem Handschuh versteckt und anschließend angegriffen werden kann.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. „Dies ist ein Finster-Echsalfos. Diese Kämpfer sind mit einem eisernen Handschild ausgestattet und greifen dich nach einer geblockten Attacke an. Die Substanz aus ihrem Mund kann dich verfluchen, so dass du dein Schwert nicht mehr einsetzen kannst. In diesem Fall rate ich dir eindeutig zur Flucht.“ – Phai (Skyward Sword)