Feuer

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Raum voll Lava

Feuer spielt eine zentrale Rolle in beinahe jedem Zelda ab dem 4. Titel. Es kommt in allen möglichen Formen vor und kann auf verschiedenste Weisen Links Abenteuer beeinflussen. Zusammen mit Wald und Wasser kommt es somit als häufigstes Element vor.

Lava[Bearbeiten]

In einigen Spielen existiert Lava. Bis auf Ocarina of Time und Majora’s Mask ist Link bei Kontakt sofort tot. In den beiden Ausnahmespielen erhält er allerdings sekündlich Schaden. Dieser kann nur verhindert werden, sollte er als Goronen-Link unterwegs sein.

Hitze[Bearbeiten]

In Ocarina of Time sowie Skyward Sword existiert extreme Hitze im Todesberg und in dem Vulkangipfel. Betritt Link den Todesberg, so erscheint ein Countdown. Sobald dieser abläuft, stirbt Link sofort. Um dies vorzubeugen, sollte er die Goronen-Rüstung anlegen. Mit dieser Rüstung ist er vor der Hitze geschützt.

Dagegen verliert Link in Skyward Sword sekündlich Herzen, solange er sich im heißen Bereich aufhält. Das kann jedoch verhindert werden, sobald er die Feuerohrringe trägt.

Verbrannt[Bearbeiten]

→ Siehe auch: Statusveränderungen

Sollte Link durch einen Angriff eines Feuermonsters brennen, verliert er, solange der Zustand anhält, Herzen. Dieser Zustand kann allerdings aufgelöst werden, indem Link sich rollt und eine Wirbelattacke einsetzt. Trägt er in Skyward Sword die Feuerohrringe, verschwindet das Feuer selbstständig.

Charaktere[Bearbeiten]

Völker[Bearbeiten]

Besondere Charaktere[Bearbeiten]

Gegenstände[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]

Zwischen- und Endgegner[Bearbeiten]

Gebiete[Bearbeiten]

Wohngebiete[Bearbeiten]

Vulkane[Bearbeiten]

Heilige Orte[Bearbeiten]

Dungeons[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Bolero des Feuers.svg Bolero des Feuers

Siehe auch[Bearbeiten]