Felizitas Vater

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Felizitas Vater
Felizitas Vater Minitendo (The Wind Waker).png
Volk Hylianer
Spiele The Wind Waker
Orte Port Monee

Als Link Felizitas Vater kennenlernt, lebt dieser in einem Herrenhaus auf Port Monee. Felizitas seine Tochter ist vom Maskenkönig entführt worden und er bittet Link sie zu retten.

Felizitas Vater strotzt nur so vor Geld und vermietet nachts den unteren Teil seines Hauses an Suzunari, den Händler von Port Monee, der dort sein Auktionshaus betreibt. Da ihm selbst Geld sehr wichtig ist, vermutet er auch bei Link diese Vorliebe und bietet ihm einen Vorschuß für die Rettung seiner Tochter an. Das er allerdings nicht so sehr an seiner Tochter interessiert ist, zeigt sich daran, daß er diesen Vorschuß in das Fleissner Porzellan im Erdgeschoß wirft und Link danach suchen läßt. Zerstört dieser das wertvolle Porzellan, so muss er Schadenersatz zahlen.

Nach der Rückkehr seiner Tochter aus der Gefangenschaft, hat er sämtliches Geld aufgebraucht und beide müssen fortan in Armut leben.