Feengehölz

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Feengehölz
Feengehölz.png
Spiele
Bewohner
Orte

Das Feengehölz ist eine Waldstück in der Gegenwart Labrynnas.

Allgemein[Bearbeiten]

Dieser kleine Wald ist die Heimat mehrere Verirrte Feen, die dort gerne spielen.

Dabei verzaubern sie das Gebiet und erschaffen aus ihm ein Labyrinth, ähnlich den Verlorenen Wäldern. Dort spielen sie dann mit den verschiedenen Kindern und auch Link. Nun muss dieser die Feen im Wald suchen gehen, wobei die Screens zu einem anderen führen, als sie sollten, aufgrund ihrer Magie. Schafft Link es dennoch drei der Feen zu finden, so normaliesiert sich der Wald und der Eingang zur Flügelhöhle öffnet sich. Später kann Link noch einen Freund der verirrten Fee finden und ihm helfen. Dafür bekommt er die mystische Flöte.

In der Vergangenheit ändern sich der Ort vollständig und nennt sich Deku-Wald.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Feengehölz in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Fairies' Woods Der Feen Gehölze / Gehölze der Feen