Faylen7

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Faylen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein kurzer Ausschnitt

Faylen7 schreibt schon seit mehreren Jahren an der größten Fanfiction von Deutschland. Der Titel lautet „Nur ein Spiel“. Die Geschichte hat zurzeit 95 Kapitel. Damit ist die Geschichte fast am Ende, denn jetzt kommt der große Kampf mit Ganondorf. Wie viele Kapitel das aber sind, ist noch unbekannt. Eines davon hat ca. 10000 Wörter. Das größte Kapitel hat sogar mehr als 21000 Wörter. Es gibt bis jetzt 4 größere Teile. Zum Lesen sollte man sich aber etwa 3-4 Tage Zeit nehmen, aber es lohnt sich. Kapitel 55-95 haben noch keine Titel.

1. Teil: Einleitung[Bearbeiten]

Kapitel Name
Kapitel 1 Der Ruf
Kapitel 2 Schicksalhafte Begegnung
Kapitel 3 Vertrautheit
Kapitel 4 Gefahr
Kapitel 5 Ankündigung des Bösen
Kapitel 6 Erinnerung
Kapitel 7 Keine Chance …
Kapitel 8 Kämpferherz
Kapitel 9 Ich bin nicht wirklich …
Kapitel 10 Die Bürde der Vergangenheit
Kapitel 11 Erster wirklicher Kampf
Kapitel 12 Erkenntnis
Kapitel 13 Gefängnis der Finsternis

2. Teil: Reise nach Irland[Bearbeiten]

Kapitel Name
Kapitel 14 Seelenfrieden
Kapitel 15 Dämonische Wunde
Kapitel 16 Bösartige Drachen und andere Ungeziefer
Kapitel 17 Überraschende Antworten
Kapitel 18 Befreiung
Kapitel 19 Vergessen ist nicht möglich …
Kapitel 20 Eine lange Nacht
Kapitel 21 DER ALPTRAUM BEGINNT

3.Teil: Die Reise in Hyrule[Bearbeiten]

Kapitel Name
Kapitel 22 Die Reise
Kapitel 23 Im Tempel des Lichts
Kapitel 24 Streiten muss Spaß machen
Kapitel 25 Geheimnisse der Vergangenheit 1
Kapitel 26 Merkwürdiger Edelstein
Kapitel 27 Die Wahrheit
Kapitel 28 Das tote Land
Kapitel 29 Geheimnisse der Vergangenheit 2
Kapitel 30 Gefahren in der Wüste
Kapitel 31 Geheimnisse der Vergangenheit 3
Kapitel 32 Wenn selbst Götter versagen
Kapitel 33 Geheimnisse der Vergangenheit 4
Kapitel 34 Fallen und Spione
Kapitel 35 Geheimnisse der Vergangenheit 5
Kapitel 36 Zeldas Traum
Kapitel 37 Geheimnisse der Vergangenheit 6
Kapitel 38 Der Hylia-See
Kapitel 39 Geheimnisse der Vergangenheit 7
Kapitel 40 Genug

Nicht bekannte Kapitel[Bearbeiten]

Kapitel Name
Kapitel 41 Gefahr durch die Schatten der Götter
Kapitel 42 Geheimnisse der Vergangenheit 8
Kapitel 43 Kuss aus Frust
Kapitel 44 Abrechnung mit Mortesk
Kapitel 45 Geheimnisse der Vergangenheit 9
Kapitel 46 Allein im Verlies…
Kapitel 47 Geheimnisse der Vergangenheit 10
Kapitel 48 Endgültige Versöhnung
Kapitel 49 Rast mit Hindernissen
Kapitel 50 Fordere das Böse nicht heraus…
Kapitel 51 Die Stätte des siebten Weisen
Kapitel 52 Geheimnisse der Vergangenheit 11
Kapitel 53 Im Haus der Götter
Kapitel 54 Endlich nah…
Kapitel 55
Kapitel 56
Kapitel 57
Kapitel 58
Kapitel 59
Kapitel 60
Kapitel 61
Kapitel 62
Kapitel 63
Kapitel 64
Kapitel 65
Kapitel 66
Kapitel 67
Kapitel 68
Kapitel 69
Kapitel 70
Kapitel 71
Kapitel 72
Kapitel 73
Kapitel 74
Kapitel 75
Kapitel 76
Kapitel 77
Kapitel 78
Kapitel 79
Kapitel 80
Kapitel 81
Kapitel 82
Kapitel 83
Kapitel 84
Kapitel 85
Kapitel 86
Kapitel 87
Kapitel 88
Kapitel 89
Kapitel 90
Kapitel 91
Kapitel 92
Kapitel 93
Kapitel 94
Kapitel 95
Kapitel 95 Die Reise

Handlung[Bearbeiten]

Die Vorschau von Faylen7:

Link ist auf den ersten Blick ein gewöhnlicher Jugendlicher in einer gewöhnlichen Welt. Als er aber dann mit der Zeit und mit dem Auffinden eines fremden Mädchens in den Wäldern herausfindet, alles andere als gewöhnlich zu sein, beginnt ein riesiges Abenteuer, zuerst in der Welt, in welcher er aufgewachsen ist und später in einem weit entfernten, anderen Land, wo andere Gesetzte existieren und das Leben eine andere Bedeutung besitzt…

Personenverzeichnis[Bearbeiten]

Name Reinkarnation Beschreibung
Link Bravery Link, Held der Zeit Link wurde adoptiert, weil seine Eltern bei einem Brand ums Leben kamen. Er ist eigentlich ein ganz normaler Junge, der Zelda spielt, bis er auf einmal wegen einem Traum Wunden bekommt. Aber als sei das nicht genug, ruft ihn irgendjemand in den Wald. Dort angekommen findet er Zelda und sorgt für sie. Es stellt sich später heraus, dass Link eine Reinkarnation von Link, dem Held der Zeit, ist. Er ist Hals über Kopf in Zelda verliebt. Da Zelda ihre Schatten auf den Augen verloren hat, ist er mit ihr zusammen gekommen.
Zelda Prinzessin Zelda Link findet Zelda im Wald. Sie hatte ihr Gedächtnis verloren, das sie mit Link wiedererlangen wollte. Als sie es wiedererlangt hatte, wurde sie gegenüber Link abweisend, denn sie wollte ihn nicht schon wieder in ihre Angelegenheiten mit hineinziehen. Nachdem sie in Hyrule angelangt waren, war sie Link gegenüber so abweisend, dass sie sich stritten. Zelda liebt Link auch, aber sie will ihre Gefühle nicht zeigen. Da Link zugeben hat, dass er sie liebt, hat Zelda den Schatten auf ihren Augen verloren. Daraufhin war sie viel offener und ist mit Link zusammen gekommen.
Sara Bravery Salia Sara ist Links Schwester und sehr besorgt um ihn, als er seine Wunden bekommt. Sie ist 15 Jahre alt. Im 2. Teil am Ende offenbart sich, dass Sara die Reinkarnation von Salia ist.
Ines Schattener Impa Ines ist die Direktorin von Links Schule. Sie wusste wohl schon länger, dass Link der Link ist. Nachdem Zelda ihr Gedächtnis wiedererlangte, wollte Ines Zelda zu sich nach Hause bringen, um sie zu schützen.
Rutara von Wasserstein Ruto Rutara ist eine Studentin und gut mit den anderen Weisen befreundet.
Dr. Dar Gordon Darunia Dar Gordon ist ein Arzt in Schicksalshort. Link behauptet, er würde seine Patienten leiden lassen, was aber nicht stimmt. Als er sich um Links Wunde (1. Teil) kümmerte, fragte er nicht mal, woher er sie hatte, weil er wusste, wer Link wirklich ist.
Richard Raunhold Rauru Er ist der Psychologe der Schule und bereits ein alter Mann.
Naranda Naboru Naranda ist eine rothaarige Frau. Beim ersten Zusammentreffen von Link und Naranda sagte sie zu Link, er sei dumm gewesen, weil er einem Dämon geholfen habe. Sie war die erste Kontaktperson von Link und Zelda, die von Hyrule etwas wusste. Naranda arbeitet in einem Museum, in dem sie auch die 2 Bilder versteckt, die Link gebracht hat.
Leon Johnson König von Hyrule Er lebt in Irland mit Sian zusammen in einem Schloss. Er hat aber den Adelstitel abgelegt, weil er sagt, er hätte ihn nicht verdient. Er nimmt den Platz von Zelda als 7 Weiser ein, um den Dimensionsriss zu erstellen, mit dem Link und Zelda nach Hyrule gelangen.
Sian Shiek Er lebt mit Leon in Irland. Er erzählt Link sehr viel über die Vergangenheit, sagt aber am Anfang nicht, wer er ist. Er sagt nur, er hätte damals nur 7 Jahre gelebt.
Kleiner Junge(Link) Nicht bekannt Wurde von den Göttern geschaffen aus den Essenzen von Zelda und Link (Links Aussehen und Verhalten, Zeldas Muttermal und Augen). Er ist ca. 10 Jahre alt.
Kleines Mädchen(Navi) Navi Erst sehr spät offenbart sich das kleinen Mädchen als Navi. Navi hilft Link und Zelda sehr oft auf ihrer Reise.
Alte Dame Hexe Asa von Kakariko Die Hexe aus Kakariko verkaufte Link das Spiel Ocarina of Time, damit er seine Erinnerungen wiedererlangt. In Irland „schenkt“ sie Link noch ein Medaillon. Sie sagte, er müsse es nicht bezahlen, denn jemand mit hylianischem Blut hätte es schon bezahlt.
Ganondorf Ganondorf Ganondorf konnte vor hunderten vor Jahren das Siegel der Weisen brechen und so Hyrule zerstören. Daraufhin ist er irgendwie auf die Erde gekommen, so wie die anderen. Er will jetzt die Erde unterwerfen.
Mortesk Nicht bekannt (aus Hyrule gerufen) Mortesk ist ein Untergebener von Ganondorf. Er sollte Link schon oft töten, was er aber nicht schaffte.
Preston Nicht bekannt Preston ist ein Junge aus Links Schule, der sich an Zelda heranmacht. Später wird er Untergebener von Ganondorf und soll Link töten. Als er Zelda wieder sah (die er für tot hielt), sagte er das Ganondorf nicht, den er wollte Zelda für sich alleine.
Drokon Nicht bekannt Drokon ist auch ein Untergebener von Ganondorf. Er verkleidet sich als Mönch, um so seine Rituale auf dem Friedhof auszuführen. Als er Link sah, hatte er Angst und lief weg. Er wurde von Ganondorf getötet.
Zarna Nicht bekannt Zarna ist eine Anhängerin von Ganondorf. Sie verkleidet sich als Zelda, um so die richtige Zelda umzubringen, die sie beneidet. Ganondorf selber vernichtet Zarna am Ende.
Pat/Patrick Nicht bekannt Er ist ein gewöhnlicher Junge, der sehr gerne Zelda spielt. Er zieht Link gerne auf, weil er Link heißt. Er nimmt alles sehr ernst.
Patricia Nicht bekannt Ist die Freundin von Pat. Wird zunächst von Pat als Stalkerin beizeichnet, bis sich die Angelegenheit klärte.
Tommy/Trolly Nicht bekannt Tommy ist ein kleiner Junge aus Irland, der nichts vom Spiel Zelda weiß. Er ist ein richtiges Muttersöhnchen, denn er redet im Schlaf von ihr. Später erfährt man, dass er Link umbringen will damit sein Vater von Ganondorf gerettet wird.
Kevin McMayor Nicht bekannt (vielleicht Kafei) Kevin ist der Verlobte von Anja. Er hilft Link, indem er ihn nach Hause bringt. Später ist er von einem Splitter von Zarna besessen, der aber von Link und Sian entfernt wird.
Anja NiceInn Nicht bekannt (vielleicht Anju) Anja ist eine etwa 25 jährige Frau. Link lernt sie kennen, als er von einem besessenen Postboten die geklaute Tasche wieder holt. Sie ist mit Kevin verlobt.
Rick Nicht bekannt (vielleicht Caldrian) Rick, der Cousin von Link und sein bester Freund. Sie reden alles miteinander. Er ist unsterblich in Maron verliebt, mit der er auch noch zusammen kommt. Später wird er von Ganondorf geleitet und greift Link an. Link muss ihn umbringen. Impa bezeichnet Rick in ihrer Geschichte als Caldrian.
Maron Nicht bekannt (Vielleicht Malon) Maron war in Link verliebt, bis sie mit Rick zusammen kam. Impa bezeichnet Maron in ihrer Geschichte als Malon.
Tante Lydia Nicht bekannt Sie ist die Mutter von Rick und die Tante von Link und Sara. Sie hilft Zelda, neue Klamotten rauszusuchen.
Ilona Nicht bekannt Ilona ist, nach Links Meinung, eine falsche Schlange. Sie will die ganze Zeit Link beeindrucken indem sie sich verkleidet wie Zelda. Als sie Link und Zelda beim Einkaufen sieht, will sie Zelda töten, indem sie Zelda von der Treppe stößt, das verhindert Link aber im letzten Augenblick.
Molly Nicht bekannt Molly war ein ganz normales Mädchen, bis es von den Wölfen im Wald von Irland gekidnappt wurde. Nach ein paar Tagen kam sie wieder zurück und tötete ihre Familie mit Gift. Sie nahm 10 Menschen gefangen, damit Link in ihre Falle tappt. Als Link bei ihr ist, verwandelt sie sich in einen zweiköpfigen Drachen. Link besiegt sie jedoch und die Menschen und ihre Seele waren frei.
Hendrik Nicht bekannt Hendrik ist der Bruder von Josh und arbeitet bei der Schülerzeitung. Er wohnt in der Nähe des Friedhofes. Dabei sah er Drokon bei seinen Ritualen.
Josh Nicht bekannt Josh ist der Bruder von Hendrik und er arbeitet bei der Schülerzeitung. Er wohnt in der Nähe des Friedhofes. Dabei sah er Drokon bei seinen Ritualen.
Din Din Din ist die älteste der 3 Göttinnen.
Nayru Nayru Sie ist die zweitälteste der Göttinnen.
Farore Farore Nach Links Meinung ist sie am menschenähnlichsten und versteht die Gefühle von Link und Zelda. Auch hat sie manchmal ein menschenhaftes Aussehen. Sie ist die Schutzgöttin von Link.

Verweise[Bearbeiten]