Tauschgeschäfte in Oracle of Seasons

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Eisentopf)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Was Ort Details
Cuccodex.png Cucodex Im Horon-Dorf Man erhält den Cuccodex, indem man im Horon-Dorf dem Forscher in seiner Hütte im Süd-Osten mit Glutkernen etwas Licht macht. Der Cuccodex enthält Informationen über Hühner.
Lonlon-Ei.png Lonlon-Ei Auf der Lonlon-Farm Den Cuccodex gibt man Malon auf der Lonlon-Farm, die keine Ahnung von Hühnern hat, aber auf diese aufpassen muss, weil Talon in die Berge gegangen ist. Zum Dank überreicht sie einem ein Lon-Lon-Ei, was angeblich schön machen soll.
Fratzenpuppe.png Fratzenpuppe Überall wo Martha kommen kann Stößt man mit Martha zusammen, verliert man das Lon-Lon-Ei und die Hexe will es unbedingt haben. Sie überlässt einem dafür eine Fratzenpuppe.
Eisenkessel.png Eisenkessel Süd-westlich von Rickys Zuhause Die Fratzenpuppe gibt man einer Frau, der wohl fürchterlich heiß ist. Nicht mal ihr Pool kann sie abkühlen. Man zeigt ihr die Fratzenpuppe und sogleich läuft es ihr kalt den Rücken herunter. Zum Dank gibt sie einem einen Eisenkessel.
Lavasuppe.png Lavasuppe In Subrosia In Subrosia gibt es einen Subrosianer der einem fürchterlich gerne eine Lavasuppe kochen würde. Dazu bräuchte er allerdings einen Kessel. Man gibt ihm Selbigen und er kocht eine feine Lavasuppe, die er in den Kessel füllt.
Goronenvase.png Goronenvase In den Bergen bei Biggoron Die Lavasuppe gibt man Biggoron, der sich eine Erkältung eigefangen hat und durch die Suppe wieder gesund wird. Er schenkt einem die Goronenvase.
Fisch.png Fisch In der Versunkenen Stadt Der Vasensammler in der Versunkenen Stadt ist ganz verrückt nach der Goronenvase, weil das die einzige ist die ihm noch fehlt. Er überlässt einem bereitwillig sein Abendessen, Fisch.
Megaphon.png Megaphon Nördlich vom Horon-Dorf Den Fisch gibt man einem alten Mann nördlich vom Horon-Dorf, der damit seine Katze von einem Baum lockt.Zum Dank gibt er einem ein Megaphon.
Pilz.png Pilz In der Nähe der Tanzdrachenhöhle. Mit dem Megaphon weckt man Talon, der in einer kleinen Höhle in der Nähe der Tanzdrachenhöhle schläft. Der bedankt sich und schenkt einem einen Pilz, den er gefunden hat.
Holzvogel.png Holzvogel In der Versunkenen Stadt Den Pilz gibt man der Hexe Syrup, die dringend auf welche wartet. Sie hatte bereits früher Martha danach losgeschickt, doch diese kommt einfach nicht zurück. Sie gibt einem zum Dank einen Holzvogel.
Schmierfett.png Schmierfett Im Uhrenladen im Horon-Dorf. Den Holzvogel benötigt der Besitzer des Uhrenladens für seine perfekte Kuckucksuhr. Er schenkt einem ein Fläschchen Schmierfett.
Grammophon.png Grammophon In der Mühle östlich vom Horon-Dorf. Das Schmierfett will der Müller haben, damit sich sein Windrad schneller dreht. Er gibt einem sein Grammophon, das die Hymne des Sturms spielt.
Geweihtes Edelschwert.png Geweihtes Edelschwert In den Verlorenen Wälder In den Verlorenen Wälder spielt man einem Deku, der unter einem Busch wohnt, die Hymne des Sturms vor. Er verrät einem den Weg zu seiner Geheim-Lichtung (Das Grammophon behält man):

„Mit steigender Temperatur in Richtung Westen wirst du sie leicht finden“ Das heißt:

  1. Winter
  2. Herbst
  3. Frühling
  4. Sommer