Eisenmaske

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eisenmaske
Eisenmaske.gif
Spiele
Lebensräume
Effektive Waffen

Die Eisenmaske ist ein Gegner aus mehreren 2D-Titeln der Zeldareihe.

In den verschiedenen Spielen[Bearbeiten]

Link’s Awakening, Oracle of Ages und Oracle of Seasons[Bearbeiten]

Eisenmaske LA.png

Die Vogelähnlichen Monster haben keinen bestimmten Lebensraum. Sie laufen herum und machen per zufälligen Berührungen schaden. Aufgrund ihrer stahlharten Maske können sie jedoch nicht von vorne verletzt werden, weswegen eine andere Möglichkeit gesucht werden muss. Entweder greift Link das Biest von hinten an, was jedoch schwerer als die anderen Möglichkeiten ist, oder er entfernt zunächst die Maske. Dies ist möglich mit dem Tauschhaken, Enterhaken oder den Magnethandschuhen. Anchließend können mit Schwert oder Bogen getötet werden.

Sie müssen selten besiegt werden, weswegen Link ihm lieber aus dem Weg gehen sollte.

Four Swords und The Minish Cap[Bearbeiten]

Kampf gegen die Eisenmaske

In den beiden Titeln verhalten sie sich relativ ähnlich, haben jedoch noch einen Bonus-Angriff. Sobald sie Link sehen, rennen sie auf Link los und versuchen ihn zu rammen. Dies erinnert an den Einsatz der Pegasus-Stiefel. Um sie zu Besiegen sollte Link erst den Magischen Krug oder wiedermal die Magnethandschuhe verwenden, um mit dem Schwert effektiv zuzuschlagen.

Trivia[Bearbeiten]


In dieser Tabelle findest du den Namen von Eisenmaske in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Helmasaur Helmsaurier