Eiji Aonuma

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eiji Aonuma (2017)

Eiji Aonuma (jap. 青沼 英二, Aonuma Eiji) ist der Producer und Koordinator der Zelda-Reihe. Er wurde am 16. März 1963 geboren.

Aonuma studierte an der Tokyo National University of Fine Arts and Music und begann danach ab 1996 unter Shigeru Miyamoto an der Zelda-Reihe zu arbeiten. Das erste Zelda-Spiel an dem er mitwirkte war Ocarina of Time, bei dem er für das Gegner- und Labyrinthdesign zuständig war. Danach überließ Miyamoto ihm die Verantwortung für das Design des nächsten Zelda-Spiels Majora’s Mask.

Seit Ocarina of Time hat Aonuma an jedem Zelda-Spiel mitgewirkt und seit der Veröffentlichung von The Wind Waker ist er für die gesamte Reihe verantwortlich.

Zelda-Spiele[Bearbeiten]

Aonuma war an der Entwicklung folgender Zelda-Spiele beteiligt:

Trivia[Bearbeiten]

  • Der Name des Mah-Ounu-Schreins in Breath of the Wild ist vermutlich eine Anspielung auf Aonuma.