Ed

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ed
Eddo.png
Volk Hylianer
Spiele Phantom Hourglass
Orte Kanoneninsel
Ed in seiner Werkstatt

Ed ist ein Charakter aus Phantom Hourglass. Er ist ein kleiner, älterer Mann, der eine Brille und einen hundeartigen Bart trägt. Er hat außerdem eine kleine Schnapsnase und trägt am ganzen Körper Bandagen. Ed ist alles andere als reich, selbst 50 Rubine sind für ihn ein unglaubliches Vermögen. Für ihn ist es unverschämt, solch einen Preis für eine seiner Kanonen zu verlangen. Zudem ist er leicht zu beeindrucken, da er für den Bergungsarm einen besseren Preis macht, wenn der Spieler laut genug in das Nintendo DS-Mikrofon brüllt. Er hat außerdem während seiner Arbeit gerne seine Ruhe, weswegen er sich in sein Hinterzimmer verkriecht und die Tür zum Vordereingang abschließt.

Geschichte[Bearbeiten]

Ed ließ sich als genialer Ingenieur und Tüftler zusammen mit Fuzo, seinem Lehrling, auf der damals unbewohnten Kanoneninsel nieder, wo er seine Werkstatt errichtete. Aus Schrott begann er, Kanonen zu basteln, was ihm gut gelang. Später kam er auf die Idee, Bergungsarme herzustellen.

Trivia[Bearbeiten]

  • Ed scheint seine Arbeit zu lieben. So tüftelt er auch trotz seiner Verletzungen die ganze Zeit.