Hyrule-Ebene

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Ebene von Hyrule)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hyrule-Ebene in Twilight Princess

Die Hyrule-Ebene ist eine große Fläche, die in den meisten Spielen der The Legend of Zelda-Serie vorkommt. Die Ebene ist der zentrale Ort Hyrules und führt zu fast allen markanten Orten Hyrules.

Auftritte[Bearbeiten]

The Minish Cap[Bearbeiten]

Hyrule-Ebene in The Minish Cap

In The Minish Cap ist die Hyrule-Ebene in zwei Gebiete aufgeteilt: die Nördliche Ebene von Hyrule und die Südliche Ebene von Hyrule. In der Hyrule-Ebene liegen Hyrule-Stadt, Schloss Hyrule, die Lon Lon Farm, die Hochebene von Beele und das Westliche Wäldchen.

Twilight Princess[Bearbeiten]

Hyrule-Ebene in Twilight Princess

Die Ebene von Hyrule in Twilight Princess ist fünfmal größer als die in Ocarina of Time und erstreckt sich über drei Provinzen Eldin, Phirone und Ranelle. Das Gebiet hat mit Brücke, Felsen, Wäldern und alten Ruinen eine viel größere landschaftliche Vielfalt als seine Vorgänger. Durch die enorme Größe ist es empfehlenswert, mit Epona zu reiten oder zu warpen. Anstatt ein Zentrum zu sein, umrundet die Hyrule-Ebene das Schloss Hyrule und enthält eine Vielzahl an Abkürzungen und Zugängen zu anderen Bereichen einschließlich

Als eine Änderung im Gegensatz zu früheren Teilen ist eine breitere Palette an Gegnern. Im Gegensatz zu Ocarina of Time ist das Feld nicht ein einziger riesiger Bereich, sondern in einzelne, immer noch große Bereiche unterteilt, welche durch Wege verbunden sind.

Ocarina of Time 3D[Bearbeiten]

In der Neuauflage von Ocarina of Time wurde die Hylianische Steppe in Ebene von Hyrule umbenannt. Inhaltliche Änderungen gibt es jedoch keine.

→ Siehe auch: Hylianische Steppe

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Musik unterscheidet sich von mehreren Faktoren. Bewegt sich Link nicht, wir die Musik ruhiger, nähern sich Gegner, wird sie bedrohlicher und reitet Link auf Epona, klingt sie festlicher. Eine ähnliche Veränderung der Musik tritt auch in Ocarina of Time auf.