EP-Beutel

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
EP-Beutel
EP-Beutel.png
Vorkommen

Der EP-Beutel ist ein Gegenstand aus The Adventure of Link. EP ist die Abkürzung für Erfahrungspunkte beziehungsweise englisch Experience Points.

Funktion[Bearbeiten]

In dem zweiten Teil der Zelda-Geschichte kommt einmalig das System der Erfahrungspunkte zum Einsatz. Hat Link genug davon gesammelt, macht er einen Levelaufstieg und kann seine Werte verstärken. Er bekommt oft ein paar Erfahrungspunkte hinzu, wenn er einen Gegner besiegt, und immer, wenn er einen EP-Beutel aufhebt.

Dieser Sack, welcher mit einem P geziert ist, kann Link eine Spanne von 50 bis 500 Erfahrungspunkte bescheren. Um ihn aufzuheben muss Link lediglich mit dem Schwert schlagen, dabei muss er sich oft ducken. Jedoch sind diese Beutel manchmal gut versteckt.

Auftauchen[Bearbeiten]

Dieser ungewöhnliche Gegenstand kann überall erscheinen. Meist liegen die Beutel an bestimmten Orten und erscheinen auch nach dem Aufheben nicht wieder. Link kann diese Objekte auch gegen ein Monster erkämpfen. Allerdings lassen sie nur selten einen EP-Beutel fallen.