Dreizack der Macht

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dreizack der Macht
Dreizack der Macht.png
Vorkommen

Der Dreizack der Macht ist eine der vielen Waffen, die der finstere Ganon im Kampf benutzt. Er hat in seinen meisten Auftritten nur die Rolle der Kampfwaffe, nur in Four Swords Adventures besitzt er einen Hintergrund.

A Link to the Past und Oracle-Serie[Bearbeiten]

Der Dreizack der Macht tritt hier als Waffe im Endkampf gegen Ganon da und wird von ihm für sämtliche Aktionen benutzt, auch wenn nicht klar ist, ob es ihm nur mithilfe des Stabes möglich ist, sich zu teleporiteren. Er lässt ihn jedoch vor den meisten Angriffen über seinem Kopf kreisen.

Four Swords Adventures[Bearbeiten]

Ganons Dreizack

In Four Swords Adventures hat der Dreizack seinen größten Auftritt. Er liegt in der Pyramide versteckt und wird von den Wüstenvölkern der Gerudo und Zuna als Heiligtum, so wie das Gebäude selbst angesehen. Daher sind gerade die Gerudos entpört das ein Mann aus ihrem Volk in die Pyramide eindringt und den Dreizack stiehlt. Mit dem Erhalt des Dreizacks verwandelt sich der Gerudo Ganondorf zu der monströsen Bestie Ganon.

Link findet später dann in der Pyramide einen Sarg, in dem deutlich die Umrisse des Dreizacks zu erkennen sind.

Den Dreizack der Macht benutzt Ganon genau wie vorher dann im Kampf gegen Link.

Trivia[Bearbeiten]