Dr. Wright

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dr. Wright
Dr.Wright.png
Geschlecht männlich
Spiele

Dr. Wright ist ein Charakter aus SimCity für das Super Nintendo, der in einigen Spielen der Zelda-Reihe Gastauftritte genießt.

Link’s Awakening[Bearbeiten]

Dr. Wright lebt in einem Häuschen nahe des Schleimsumpfes auf der Insel Cocolint. Er ist ein Brieffreund von Christine aus Zoodorf und schreibt ihr regelmäßig. Er weiß jedoch nicht, dass es sich bei Christine um eine Ziege handelt, da sie einem ihrer Briefe ein Foto von Prinzessin Peach beigefügt hat und behauptete, es handele sich um ein Bild von ihr. Link besucht Dr. Wright im Rahmen eines Tauschgeschäfts, wobei er ihm einen Brief von Christine überreicht, wofür er einen Besen erhält.

Oracle of Seasons[Bearbeiten]

Der Forscher lebt in einem Haus im Süden von Horon-Dorf. Leider hat er nicht genug Licht zum Lesen, weshalb er sehr dankbar ist, wenn Link mit einem Glut-Kern die Fackel in seinem Haus entzündet. Dafür übergibt er Link den Cuccodex, welcher Teil eines Tauschgeschäfts ist.

The Minish Cap[Bearbeiten]

Dr. Wright trägt hier den Namen Blöm und er ist ein Professor, der sich intensiv mit der Erforschung des Volks der Minish beschäftigt. Er lebt und arbeitet in einem Haus im Westen von Hyrule-Stadt. Da er sehr mit seinen Studien beschäftigt ist, reagiert er sehr unfreundlich auf Besucher. Sein Haus ist zunächst verschlossen bis zu dem Zeitpunkt, an dem Link die verliehenen Bücher zur Bücherei zurückbringen will. Blöm ist im Besitz des Buches "Die Legende der Minish", weiß aber nicht mehr genau, wo es sich befindet. Er bittet Link, danach zu suchen. Hat Link das Buch gefunden und zurückgebracht, verrät ihm Blöm ein Geheimnis über die Minish.

Trivia[Bearbeiten]

  • In der englischen Version von Link’s Awakening wird Dr. Wright als Mr. Write bezeichnet, während er in Oracle of Seasons und The Minish Cap Dr. Left genannt wird.