Dinofol

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Dinodorus)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dinofol
Dynalfos TP.png
Info Greife sie an, bevor sie zum Schlag kommen.
Spiele
Vorkommen
Schwächen

Die Dinofols sind Gegner aus Ocarina of Time, Majora’s Mask, Twilight Princess und Skyward Sword. Sie sind die großen Brüder des Echsodorus und bis auf die Zähne bewaffnet.

In Twilight Princess jedoch, sind sie unter dem Namen Dynalfos bekannt.

Gegnerstrategie[Bearbeiten]

Ocarina of Time und Majora’s Mask[Bearbeiten]

Sie können doppelt so stark austeilen und sind deutlich zäher. Man erkennt sie an ihren deutlich längeren Schwertern. Wie ihre kleineren Versionen tauchen sie meist zu zweit auf, sind jedoch nicht mehr ganz so Gentleman-like. Wenn man während dem Kampf mit dem Einen dem Anderen zu nahe kommt, wird auch er einen angreifen. In Majora’s Mask können sie außerdem Flammen speien.

Twilight Princess[Bearbeiten]

Der Dinofol trägt nun einen Schild. Mit ihm kann er viele normale Schwertangriffe abwehren. Daher bleibt Link nur noch Alternativen. Mit dem Rundumhieb kann er den Rücken verletzen und mit der Schildattacke bekommt Link gute Möglichkeiten zum Angriff. Bomben besiegen die Bestie ebenfalls sehr schnell. Am besten kombiniert Link sie mit dem Bogen, da er sonst sehr gut timen muss. Der Morgenstern kann zuerst über das Monster geworfen werden und beim zurückziehen den Dinodorus verletzen.

Der Einsatz des Fangstoßes ist bei diesem Gegner sehr schwer, da der liegende Dinofol direkt wieder aufsteht. Link bleiben für einen Treffer weniger als eine Sekunde.

Skyward Sword[Bearbeiten]

Siehe auch: Echsalfos

Vorkommen[Bearbeiten]


In dieser Tabelle findest du den Namen von Dinofol in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Dynalfos Dynalfos