Dimensionsriss

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dimensionsriss
Dimensionsriss.jpg
Link betritt Dimensionsriss
Spiele A Link Between Worlds
Nutzen Übergang von Hyrule nach Lorule und umgekehrt
Ähnliche Gegenstände Zauberspiegel

Der Dimensionsriss (kein offizieller Name) ist ein Spalt in einer Wand, der die Welten von Hyrule und Lorule miteinander verbindet. Er dient Link als Portal, um zwischen beiden Welten hin- und herzureisen. Diese Risse befinden sich an zahlreichen Orten in beiden Welten.

Den ersten dieser Dimensionsrisse entdeckt Link in Schloss Hyrule, als er die Verfolgung von Yuga aufgenommen hat. Er verbirgt sich im obersten Turm des Schlosses hinter einem Vorhang. Nachdem er Lorule durch diesen Spalt betreten hat, tauchen die Risse an vielen Orten Lorules und Hyrules auf. Er kann sie ausschließlich als Zeichnung betreten. Um alle Orte in Lorule bereisen zu können, muss Link oft diese Portale von Hyrule aus nutzen, da das Königreich Lorule zerrissen ist und sich an vielen Stellen Abgründe aufgetan haben.

Bis auf ein kleines Detail gleichen sich die Dimensionsrisse von Hyrule und Lorule: Betrachtet man den Spalt in Hyrule, scheint es, als würde ein schwarzer Nebel nach außen dringen. Von Lorule aus wirkt es, als käme ein helles Licht aus dem Riss.