Der Bergpfad

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Bergpfad
Der Bergpfad.png
Spiel Four Swords Adventures
Personen
Gegenstände
Führt zu
folgenden Orten

Der Bergpfad ist ein Ort in Four Swords Adventures und ist das zweite Level des Todesberges.

Allgemein[Bearbeiten]

Der Pfad des Todesberges ist die Heimat von Goronen, die allerdings durch mehrere Brände und einen gigantischen Vogel tyrannisiert werden. Auf dem Weg nach oben muss Link immer wieder mit Wasserkrügen die Brände löschen, da die Flammen sonst den Weg blockieren.

An einer freien Stelle versucht dann ein Gorone mithilfe von Nova-Bomben ein Loch in die Felswand zu schlagen und weiter zu seinen Artgenossen zu gelangen. Leider kann er die Lunte nicht anzünden, wobei Link behilflich sein kann. Mithilfe von Öl-Krügen kann er dann Feuer entfachen und eine gigantische Explosion freisetzen. Anschließend kommt er dann einen Steilhang entlang, wo mehrere Felsbrocken hinunter fallen. Link sollte dort solange warten, bis die Felsen ein Loch verstopfen und den Durchgang ermöglichen. Weiter oben hat dann jemand ein Haus gebaut, welches jedoch eine Höhle versperrt. Mithilfe aller Vier Links können sie dann das Haus wegschieben und nochmehr Wasser finden. Weiter östlich haben dann die Goronen sicherheitshalber einen wichtigen Schlüssel versteckt. Dann geht es eine lange Leiter nach oben bis zur Spitze. Dort lebt dann der Wächter des Turm der Flammen und des Berges, der Maskenkönig.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Der Bergpfad in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch The Mountain Path Der Bergweg