Deku-Kröte

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Dekukröte)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deku-Kröte
Deku-Kröte.png
Info Eine gigantische Kröte, die den Dungeongegenstand gefressen hat.
Spiele
Vorkommen
Schwächen

Ihre Zunge, nachdem sie geschockt ist.!

Beute

Die Deku-Kröte ist der Miniboss des Seeschreins in Twilight Princess und die große Version der Toadpolis (froschähnlichen Gegnern aus besagtem Spiel). Er ist nach einer kurzen Unterwasserpassage als Zwischengegner anzutreffen. Zunächst hängt er an der Decke, lässt sich allerdings während dem Intro herunterfallen. Auf seinem Rücken trägt er seine Eier, aus denen kleine Kaulquappen schlüpfen und Link angreifen. Der Name des Monsters ist von seinem Kopf abzuleiten, der dem eines Deku ähnelt.

Strategie[Bearbeiten]

Um diesen äußerst „intelligenten“ Frosch auszuschalten gibt es zwei Möglichkeiten, beide rufen das gleiche Ergebnis hervor. Die langwierigere und gleichsam gefährlichere Methode ist abzuwarten bis der Frosch sich an die Decke des Raumes hängt und seine Babys, die Deku-Kaulquappen, hinunter wirft. Diese müssen alle besiegt werden, damit das große Tier nach unten springt und versucht Link zu zerquetschen. Bei einem erfolgreichem Ausweich-Versuch bleibt der Frosch am Boden liegen. Nun muss die Zunge des Monsters mit dem Schwert bearbeitet werden.

Die zweite Variante ist einen Bombenpfeil auf den Miniboss zu schießen, wenn er seine Zunge herausstreckt. Auch so wird er zusammenbrechen und kann angegriffen werden. Nach dem Sieg erhält Link als Belohnung den Greifhaken.

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Deku-Kröte ist der einzige Zwischengegner, der den Gegenstand nach dem Kampf ausspuckt.
  • Zusammen mit Ook sind die zwei die einzigen Zwischengegner, die eigene Melodien haben.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Deku-Kröte in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Deku Toad Deku-Unke