Deku-Kaulquappe

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deku-Kaulquappe
Deku-Kaulquappe 2.png
Spiele Twilight Princess
Lebensräume Seeschrein
Schwächen Schwert

Die Deku-Kaulquappe ist ein kleiner, unbedeutender Gegner aus Twilight Princess, welcher nur einmal auftaucht.

Allgemein[Bearbeiten]

Die Deku-Kaulquappe ist die Larve der Deku-Kröte. Als solche lebt sie zunächst als Ei auf dem Rücken der Kröte und schlüpft sobald sie abgeworfen wird. Im Grunde ist sie nicht größer als Stein, hat aber dasselbe Gesicht wie die Kröte. Ein weiteres Familienmitglied scheint zudem der Bombenlurch zu sein. Vermutlich stellt dieser die höhere Entwicklungsstufe dar, wie es auch in der Realität von Kaulquappe zu Frosch ist. Dieser Bombenlurch wird dann anschließend zu der Deku-Kröte, dem finalem Entwicklungsstadium, welcher dann wieder die Kaulquappen erzeugt. Ob das jedoch genauso abläuft, ist unbekannt, aber aufgrund der Ähnlichkeiten zwischen den Dreien und Fröschen, wäre dies nicht ungewöhnlich.

Die Kaulquappe lebt nur im Seeschrein und taucht auch nur im Kampf gegen die Deku-Kröte auf.

Gegnerstrategie[Bearbeiten]

Schon im Intro der Deku-Kröte wirft das Ungetüm Eier hinunter, die dann direkt zu Deku-Kaulquappen werden. Diese stürmen sich mit kreisender Schwanzflosse in hoher Anzahl auf Link um ihn zu schaden, jedoch zieht das gerade mal ein viertel Herz ab. Mit nur einem Schwertschlag kann Link dann die Kaulquappen ausschalten, bevor der Kampf gegen die Kröte weitergeht. Vorher ist sie nämlich nicht verwundbar. Empfehlenswert ist dabei die Wirbelattacke, die viele der Exemplare schnell besiegt.

Im Kampf dienen Deku-Kaulquappen auch als Heilungsspende, da die meisten immer Herzen nach dem Besiegen fallen lassen. Eine große Bedrohung stellen sie daher nicht da.

Wenn die Kröte noch an der Decke hängt, kann Link außerdem die Eier mit Bombenpfeilen zerstören und sich so den Kampf erleichtern.