Deku-Blume

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Deku-Blume

Deku-Blumen, die in Majora’s Mask vorkommen, sind kleine Pflanzen, die aussehen wie Blumen und die sich am Boden, auf Plattformen, oder anderen festen Plätzen befinden.

Einsatz einer Deku-Blume

Link muss die Deku-Schale besitzen, um die Blumen benutzen zu können. Zuerst setzt Link die Maske auf, stellt sich auf die Blume, klickt dann auf „Abtauchen“ und lässt sich dann aus der Blume schleudern. So kann er Abgründe überfliegen oder an höher gelegene Areale gelangen. Diese Deku-Blumen finden sich vor allem im Dämmerwald, aber auch an anderen Orten oder in Dungeons.

Arten[Bearbeiten]

Eine gelbe Deku-Blume

Es gibt verschiedene Arten von Deku-Blumen. Die am weitesten verbreitete Form ist die rosarote Deku-Blume. Deku-Link kann sie an vielen Orten vorfinden, aber mit ihnen nur eine geringe Höhe erreichen.

Mit der goldfarbenen Deku-Blume kommt er an viel höhere Stellen. Man findet sie vereinzelt in Labyrinthen. Im Freien sind diese Blumen oft von Deku-Händlern besetzt. Bevor man jedoch nicht die Urkunde für dieses Grundstück, wie die Dekus es bezeichnen, erworben hat, kann man die Deku-Blume nicht benutzen. Während des Urkunden-Tauschgeschäfts kann Link diese Urkunden erwerben, jedoch zu jederzeit nur Besitzer von einer Blume sein.