Dämonenkönig Marardo

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Dämonenkönig)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marardo
Marardo.png
Titel

Dämonenkönig

Spiele

Spirit Tracks

Labyrinthe

Turm der Götter

Schwächen

Licht-Bogen


Dämonenkönig Marardo ist der finale Endgegner in Spirit Tracks. Er kam das erste Mal auf, als Tetra und Link nach Phantom Hourglass das neue Hyrule gegründet haben. Er zerstörte die Idylle des Landes, bis die Götter sich ihm widersetzten. Nach einem langen Kampf siegten diese aber und verbannten ihn mit letzter Kraft im Turm der Götter. Die Schienen der Götter sind die Ketten, die ihn gefangen halten.

Nach langer Zeit des Friedens kommt aber Minister Von Glaiss, der sich später als Dämon herausstelt, und versucht den Dämonenkönig zu befreien. Doch dafür braucht er allerdings ein Gefäß für Marardo, in dem die heilige Kraft ruht. Dieses Gefäß hat er in dem Körper von Prinzessin Zelda gefunden. Um den Dämonenkönig zu befreien, müssen aber auch die Ketten um sein Gefängnis zerstört werden. Damit sein Plan gelingt, isoliert er Prinzessin Zelda im Schloss von Hyrule. Sie bekommt somit keine Meldung davon, dass die Schienen der Götter verschwinden.
Nachdem sie aber Link zu sich läd, erzählt dieser ihr von diesen Ereignissen. Sie will diese sehen und die beiden begeben sich, nachdem sie sich aus dem Schloss schleichen konnten, zum Turm der Götter. Allerdings verschwinden bei der Fahrt die Schienen und sie erleiden einen Unfall.

Explosion nach dem Entgleisen des Zuges

Sogleich kommt Von Glaiss zusammen mit Delok, ein weiterer Diener des Dämons, und sie stehlen Zeldas Körper. Der Geist der Prinzessin bleibt aber zurück und begibt sich zum Schloss. Von Glaiss zerstört den Turm der Götter und die Schienen der Götter verschwinden vollständig. Lediglich das unterste Stockwerk bleibt auf der Erde stehen.


Am Ende des Spiels übernimmt Marado Zeldas Körper und es kommt zum Kampf gegen ihn auf dem Dach der Dämonenlok:

Kampf[Bearbeiten]

Marardo-Zelda[Bearbeiten]

Marardo-Zelda

Hier befindet sich Link mit dem Zelda-Phantom am Ende des Dachs der Dämonenlok und muss sich nach vorne durchkämpfen, wobei Von Glaiss Geistermäuse auf Zelda hetzt, sodass sie vor Schreck erstarrt. Erreicht eine der Geistermäuse Zelda, beginnt Von Glaiss das Phantom zu Steuern. Kommt man Marardo-Zelda zu nahe schiest er einen Laserstrahl auf Link, der nur vom Phantom blockiert werden kann. Sobald das Zelda-Phantom Marardo-Zelda erreicht stürzt es sich auf sie und man kann Marardo mit einem Lichtpfeil aus Zeldas Körper vertreiben.

Dämonenbestie Marardo[Bearbeiten]

Nachdem Marardo Von Glaiss gefressen hat, kommt es zum Endkampf gegen die Dämonenbestie Marardo:

Erste Phase[Bearbeiten]

Marardo spuckt nun in seiner Glaiss-Form Feuerbälle auf Zelda, die nun wieder ihren Körper zurück hat. Zelda muss vor ihnen beschützen werden, indem man die Bälle mit dem Schwert abwehrt. Wenn Zelda von einem Ball getroffen wird, beginnt diese Phase von vorne.

Zweite Phase[Bearbeiten]

Nachdem Zelda ihre Kraft gesammelt hat, muss man mit ihr ein Duett auf der Flöte des Landes spielen. In einer Zwischensequenz erklingt das Lied zusammen mit den Lokomos und auf Marardos Rücken erscheint ein Muster.

Dritte Phase[Bearbeiten]

Nachdem Link ein Lied auf der Flöte des Landes gespielt hat, erscheint ein rundes Zeichen auf Marardos Rücken. Man lenkt Marardo ab, indem man auf seinen Körper schlägt. Wenn der Dämonenkönig mit dem Rücken zu Zelda steht, lässt man Zelda mit dem Lichtbogen schießen. Beim ersten und zweiten Mal muss man Marardo drei mal treffen und auf seinen Kopf schlagen, um ein Horn zu zerbrechen. Beim dritten Mal genügt ein einzelner Schlag. Anschließend läuft man zu Marardos Kopf, um den Kristall auf seiner Stirn zu zerbrechen. Nun wird der Dämonenkönig aufstrahlen und verschwinden.

Dämonenbestie Marardo
Duett mit Zelda


Im Abspann erscheint Shiene und kehrt zusammen mit den anderen Lokomos und Delok ins Reich der Götter zurück.

Bildergalerie[Bearbeiten]

Was nun?[Bearbeiten]

Das Spiel ist natürlich noch nicht vorbei. Man kann die drei Endkämpfe so oft man will wiederholen. Vielleicht sind auch noch nicht alle Force-Kristalle eingesackt...


In dieser Tabelle findest du den Namen von Dämonenkönig Marardo in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Malladus