Dämonenkäfer

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dämonenkäfer
Dämonenkäfer SS.png
Vorkommen

Skyward Sword

Der Dämonenkäfer ist ein Tier und Tauschobjekt in Skyward Sword.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Insekt ist im Besitz von Terri, dem fliegenden Händler, der es liebevoll hegt und pflegt. Man sieht es das ganze Spiel über nur in seinem hölzernen Käfig. Die erste Begegnung mit dem Insekt findet auf der Insel, auf der Terri nachts ist, statt.

Terri erzählt Link, dass der Käfer der einzige auf der Welt ist, somit ungeheuer wertvoll und der Traum eines jeden Insektenliebhabers. Doch dann kommt Stru, der ebenfalls Insekten liebt, ins Spiel. Er klaut Terris Dämonenkäfer und verschwindet auf seine Insel in der Sturmwolke. Wenn man ihn dort besucht, verspricht er, Link den Käfer zurückzugeben, wenn dieser seinen Rekord bei dem Insektenspiel schlägt.

Wenn Link das schafft, übergibt Stru ihm den Käfig. Und wenn man jetzt in Terris Laden geht, dann darf man sich einen Gegenstand aussuchen, den man dann zum halben Preis bekommt.