Coro

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Coro
Coro.png
Volk Hylianer
Spiele Twilight Princess
Orte Wald von Phirone

Coro ist ein junger Mann, der im Wald von Phirone in der Nähe von Ordon lebt und dort Lampenöl verkauft. Das auffälligste Merkmal an ihm ist wohl seine Frisur, in der bereits Vögel zu nisten scheinen. Coro ist einer der wenigen Charaktere, die sich nicht von Link in seiner Wolfsform fürchten. Der junge Waldverwalter hat auch noch zwei Schwestern, Teena und Seena, die aber nicht bei ihm wohnen.

Coro ist der Einzige in seiner Familie, der keine Ahnung vom Angeln und genau so wenig Talent hat. Er hat zwar auch schon kleinere Fische gefangen, interessiert sich dafür aber nicht wirklich. Er verspricht Seena oft ihr bei der Verwaltung ihres Angelteiches zu helfen, aber wirklich geholfen hat er ihr noch nie. Seena hält nicht viel von ihm, genau so wenig wie von Teena.

Trivia[Bearbeiten]

  • In einem Gespräch erzählt Coro Link, er solle sich vor Monstern in Acht nehmen und dass er es persönlich am schlimmsten am Fluss der Zoras findet. Damit könnte er seine Schwestern Teena und Seena meinen, da das Verhältnis zwischen ihm und seiner Schwestern nicht so gut ist.

Galerie[Bearbeiten]