Geheimes Zimmer

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Chris-Houlihan-Raum)
Wechseln zu: Navigation, Suche
In der englischen SNES-Version
In der deutschen SNES-Version

Das geheime Zimmer (auch Chris-Houlihan-Raum, engl. Chris Houlihan Room, nach dem Text in der englischen SNES-Version) ist ein sehr versteckter Geheimraum in A Link to the Past.

Geschichte und Namensherkunft[Bearbeiten]

Chris Houlihan war ein Leser der Zeitschrift Nintendo Power, der bei einem Preisausschreiben die Erwähnung in einem zukünftigen Nintendo-Titel gewann. Dabei handelte es sich um die englische Super-Nintendo-Version von A Link to the Past, in der er einen nur schwer zu erreichenden, geheimen Raum mit einer kurzen Grußbotschaft gewidmet bekam.

Der geheime Raum[Bearbeiten]

Lange Jahre wusste niemand etwas von dem geheimen Raum. Wenn auch ihr in den Raum gelangen wollt, steht hier ein möglicher Weg:

  1. Starte das Spiel in der Kathedrale.
  2. Rennt mit den Pegasus-Stiefeln so schnell ihr könnt zum Schloss Hyrule und lasst euch in die Grube fallen, wo ihr das Schwert bekommen habt.
  3. Am besten rast den weg nach links und dann runter. An den Bäumen und Gegnern vorbei nach rechts. Lauft schnell runter, dann nach rechts durch die Lücke an den Gegnern vorbei. Rennt den Endspurt nach oben und zerschnippelt das Gras. Springt hinunter.

Nun müsstet ihr in den geheimen Raum gelangen. Neben ein paar blauen Rubinen steht dort eine Nachricht. Wenn ihr den Raum verlasst, landet ihr vor Links Haus.

In der GBA-Version funktioniert der Trick NICHT. Ob es in der Virtual-Console-Version auch klappt ist nicht bekannt. Es müsste aber gehen, da es das Original der SNES-Version ist.

Der Trick wurde in der SNES-Version getestet. Auf YouTube findet ihr sogar Videos.