Cheval-Tau

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cheval-Tau
Cheval-Tau.png
Vorkommen

Das Cheval-Tau ist ein Gegenstand aus Oracle of Ages.

Im Spiel[Bearbeiten]

Nach dem zweiten Labyrinth versucht Link auf die Sichelinsel zu gelangen, jedoch kann er aufgrund der starken Strömungen nicht ohne weiteres dorthin schwimmen. Die Fluten sind so stark, dass auch jedes Floß zerbrechen würde. Deswegen versucht der Erfinder Cheval in der Vergangenheit ein Tau zu bauen, das absolut reißfest ist und so jedes Floß zusammen hält. Nach einigen Jahren Forschungen gelingt es ihm dann, das Cheval-Tau zu bauen. Dies gelingt ihm jedoch kurz vor seinem Tod, wodurch er es in sein Grab nahm.

In der Gegenwart versucht daher Link das Tau zu finden, um auf die ersehnte Sichelinsel zu gelangen. In einer Höhle namens Chevals Grab, welches auf dem Yoll-Friedhof liegt, kann Link dann das Tau inklusive Zoras Flossen bergen und dem Cheval aus der Vergangenheit überreichen. Dieser baut ihm dann endlich das Floß, welches dennoch irgendwie kaputt geht. Link schafft es aber trotzdem auf die ersehnte Insel.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Cheval-Tau in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Cheval's Rope Chevals Seil