Charlo

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Charlo
Charlo.png
Volk Hylianer
Spiele Twilight Princess
Orte Stadt Hyrule

Charlo ist ein relativ unwichtiger Charakter in Twilight Princess. Er steht am Osteingang von Stadt Hyrule und möchte eine Spende. Link kann nur wählen, ob er 30, 50 Rubine oder gar nichts spenden möchte. Der seltsame Mann meine, es wäre für den Frieden in Hyrule und soll für das Volk gespendet werden. Sagt Link zu und gibt ihm etwas Geld, meint Charlo das Link ein Engel der Liebe leiten wird. Hat Link ihm nun 1000 Rubine gegeben, so erhält er vom „Engel der Liebe“ ein Herzteil.

Aussehen und Tätigkeit[Bearbeiten]

Charlo ist außerdem ein Priester der sich um das Wohl der Menschen in Hyrule sorgt und möchte armen Leuten auch ein wenig Geld überreichen.

Optisch sieht er aber sehr skurril aus. Ein dunkles faltiges Gesicht wird von 3 Punkten auf der Stirn geziert. Tatsächlich ist sogar eines seiner Augen größer als das andere, wobei sein großes Auge sogar noch etwas schief ist. An seinen Ohren trägt er gigantische goldene Ohrringe, die eigentlich viel zu schwer sein sollten. Mit einem mächtigen Bart der ihm bis zum Bauch hängt, ist es generell etwas merkwürdig das er in Kombinationen mit den Ohrringen noch gerade stehen kann. Zusätzlich trägt er hellgrüne Robe mit roten Schulterblättern. Allgemein sieht er nicht wie typischer Priester aus, vielmehr als wäre er selbst ein Obdachloser.