Haifisch-Insel

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von C6)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haifisch-Insel
Haifisch.jpg
Verwunschene Bastion (A1)Vieraugen-Riff (A2)Westliches Feen-Cordial (A3)Dreiaugen-Riff (A4)Nadelfels-Insel (A5)Rhombus-Insel (A6)Hufeisen-Insel (A7)Eiland des Sternenstaubs (B1)Mutter und Kind-Insel (B2)Isla Stalagmitica (B3)Ichthusk (B4)Schwimmende Festung (B5)Fünfaugen-Riff (B6)Präludien (B7)Nördliches Feen-Cordial (C1)Isla Binokular (C2)Tingles Insel (C3)Einaugen-Riff (C4)Capo Grande (C5)Haifisch-Insel (C6)Terra-Insel (C7)Zephir-Insel (D1)Port Monee (D2)Nördliche Triangel-Insel (D3)Sechsaugen-Riff (D4)Südliche Triangel-Insel (D5)Südliches Feen-Cordial (D6)Zweiaugen-Riff (D7)Schimmernde Sichel (E1)Tapsen-Insel (E2)Östliches Feen-Cordial (E3)Turm der Götter (E4)Niemandsland (E5)Firn-Insel (E6)Treppstieg-Insel (E7)Isla Ursa Major (F1)Drakonia (F2)Ignis-Spitze (F3)Östliche Triangel-Insel (F4)Isla Bomba (F5)Tanntopia (F6)Nautodrom (F7)Isla Rah-Bunzla (G1)Flugplatz (G2)Isla Orion (G3)Dornarm-Feen-Cordial (G4)Greifenhorst-Insel (G5)Flugfels-Insel (G6)Isla Kassiopeia (G7)Seekarte.svg
Seekarte Marker-OL.svg
Seekarte Marker-OR.svg
Seekarte Marker-UL.svg
Seekarte Marker-UR.svg
Koordinaten: C6
Bewohner: unbewohnt
Nächster Teleporter: D6 (Südliches Feen-Cordial)

Die Haifisch-Insel ist eine Insel im Süden des Großen Meeres. Für den Hauptteil des Spiels ist diese Insel nicht weiter von Bedeutung. Den Namen trägt diese Insel aufgrund ihrer Form, die, aus der Luft betrachtet, einem Hai ähnlich sieht.

Informationen von Neptunos[Bearbeiten]

 » [...] Wurdest du schon mal von einem Wirbelsturm durch die Luft geschleudert, Jungchen? Dieser Gott namens Cyclos, der über den Wirbelsturm befehligen soll, kann sich damit augenblicklich von Ort zu Ort wirbeln! Damit könntest du dir wohl so manchen langwierigen Bootstrip sparen und deine Reisen etwas effizienter gestalten, was? Aber diesem windigen Gesellen kommst du nur bei, wenn du irgendeine Waffe hast, mit der du ihm aus einiger Entfernung was verpassen kannst! Kannst du mir folgen? [...] «

Neptunos

Auf der Haifisch-Insel findet sich ein verdorrter Tanntopischer Baum, der gegossen werden muss. Mit ein wenig Anstrengung kann man auf dieser Insel weiterhin 200 Rubine gewinnen. Dazu muss man zuerst alle Grasbüschel mähen, die zwischen dem weißen Schalter und dem Bodenschalter wachsen. Vom Bodenschalter aus wirft man nun den Bumerang auf den weißen Schalter, dann tritt man direkt auf den Bodenschalter. Nun rennt man zum dritten Schalter und aktiviert diesen mit dem Stahlhammer. Zuletzt läuft man zum letzten Schalter auf der anderen Seite der Insel und betätigt diesen mit den Eisenstiefeln. Das Feuer erlischt nun und in der Höhle sind Unmengen von Gegnern, die auf einen zukommen. Besiegt man sie alle, gewinnt man 200 Rubine.

Trivia[Bearbeiten]

  • Was auf der Haifisch-Insel zu tun ist, wird Link durch S. W. Pochets Steintafel erklärt.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Haifisch-Insel in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Shark Island Haifisch-Insel
Französisch Ile du Requin Haifisch-Insel
Italienisch Isola Squalo Haifisch-Insel
Spanisch Isla Tiburón Haifisch-Insel