Isla Binokular

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von C2)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Isla Binokular
Binocularinsel.jpg
Verwunschene Bastion (A1)Vieraugen-Riff (A2)Westliches Feen-Cordial (A3)Dreiaugen-Riff (A4)Nadelfels-Insel (A5)Rhombus-Insel (A6)Hufeisen-Insel (A7)Eiland des Sternenstaubs (B1)Mutter und Kind-Insel (B2)Isla Stalagmitica (B3)Ichthusk (B4)Schwimmende Festung (B5)Fünfaugen-Riff (B6)Präludien (B7)Nördliches Feen-Cordial (C1)Isla Binokular (C2)Tingles Insel (C3)Einaugen-Riff (C4)Capo Grande (C5)Haifisch-Insel (C6)Terra-Insel (C7)Zephir-Insel (D1)Port Monee (D2)Nördliche Triangel-Insel (D3)Sechsaugen-Riff (D4)Südliche Triangel-Insel (D5)Südliches Feen-Cordial (D6)Zweiaugen-Riff (D7)Schimmernde Sichel (E1)Tapsen-Insel (E2)Östliches Feen-Cordial (E3)Turm der Götter (E4)Niemandsland (E5)Firn-Insel (E6)Treppstieg-Insel (E7)Isla Ursa Major (F1)Drakonia (F2)Ignis-Spitze (F3)Östliche Triangel-Insel (F4)Isla Bomba (F5)Tanntopia (F6)Nautodrom (F7)Isla Rah-Bunzla (G1)Flugplatz (G2)Isla Orion (G3)Dornarm-Feen-Cordial (G4)Greifenhorst-Insel (G5)Flugfels-Insel (G6)Isla Kassiopeia (G7)Seekarte.svg
Seekarte Marker-OL.svg
Seekarte Marker-OR.svg
Seekarte Marker-UL.svg
Seekarte Marker-UR.svg
Koordinaten: C2
Bewohner: Salvatore
Nächster Teleporter: D2 (Port Monee)

Isla Binokular ist eine Insel im Norden des Großen Meeres. Für den Spielverlauf hat sie keine wichtige Bedeutung, man kann hier lediglich ein Herzteil und eine Schatzkarte gewinnen.

Um die Schatzkarte zu erhalten muss man am Schießspiel teilnehmen, das auf dieser Insel von Salvatore angeboten wird. Für 50 Rubine erhält man eine Kanone mit zehn Schuss. Mit diesen muss man fünf im Meer schwimmende Fässer versenken. Gewinnt man das erste Mal, so erhält man ein Herzteil. Beim zweiten Mal die Schatzkarte (Nr. 17), ab dem dritten Mal gewinnt man je 100 Rubine.

Isla Binokular ist eine der Inseln, in deren Nähe das Geisterschiff auftauchen kann.


Informationen von Neptunos[Bearbeiten]

 » [...] Hüte dich vor der nach oben offenen Mondsichel! -Mehr hab ich nicht zu sagen! [...] «

Neptunos

Was gibt es hier zu finden?[Bearbeiten]

Gelee (hier: grün) Gelees:
  • Unter der Brücke, die zum Turm führt, wartet ein blauer Schleim

Trivia[Bearbeiten]

  • Der japanische Name dieser Insel (Meganejima) ist auch eine inoffizielle Bezeichnung für eine reale Insel. Dieses kleine, nicht bewachsene Eiland heißt eigentlich Takajima (高島) und gehört zu den 260 Matsushima-Inseln in der Präfektur Miyagi.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Isla Binokular in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Japanisch めがね島, Meganejima Brilleninsel
Englisch Spectacle Island Brilleninsel
Französisch Ile des Binocles Zwicker-Insel
Italienisch Isola Occhiali Brilleninsel
Spanisch Isla Calabaza Kürbis-Insel