A., B. und Q. Holzhack

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Bumpkin)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Information.png Dieser Artikel ist Lexikon-artig, also sehr kurz und daher mit Sicherheit unvollständig. Erweitere ihn bitte und entferne diesen Baustein anschließend.
A., B. und Q. Holzhack
Holzhackbrüder.png
Volk Hylianer
Spiele A Link to the Past
Orte Nordwestlich des Schlosses

A., B. und Q. Holzhack sind Holzfäller, die nordwestlich des Schlosses Hyrule in A Link to the Past leben. A. und B. sägen anfangs an einem Baum in der Nähe ihres Hauses.

Die drei Brüder[Bearbeiten]

A. und B. Holzhack halten sich nahe am Eingang des Todesberges auf und versuchen, einen Baum in der Nähe ihres Hauses zu fällen, was aber nicht gelingt. Irgendwas an dem Baum kommt den Holzfällern seltsam vor. Später sind die beiden verschwunden ohne einen Hinweis auf ihren Aufenthaltsort zu hinterlassen.

In der SNES-Version befindet sich keiner im Haus, in der GBA-Version von A Link to the Past allerdings schon, nämlich Q. Holzhack.

Q.s Rätsel[Bearbeiten]

Ablauf

Q. sitzt, in der GBA-Version, im Holzfällerhaus und stellt Link, sofern er bestimmte Bedingungen erfüllt hat, einige Rätsel. Von Q. bekommt man einen besonderen Korb und muss dann mit dem Schmetterlingsnetz bestimmte Dinge einfangen, in den Korb stecken und zu Q. bringen.

Hinweis Gesucht (möglicher) Fundort
„Kikeriki!“ Huhn Kakariko (Flugpunkt 3)
„Die Scheren am Wasser...“ Sandkrabbe Hylia-See (Flugpunkt 8) / beim Wasserfall der Wünsche in der Nähe des Magieladens (Flugpunkt 2)
„Es ist leuchtend und rot“ 20 Rubine (1 roter Rubin) Fisch in tiefes Wasser schmeißen (Flugpunkt 7)
„Es ist feucht und glitschig...“ Fisch Wasser ablassen (Flugpunkt 7)
„KA-BUUUM! Splitter, splitter...“ Oktoballon (Flugpunkt 8)
„Bestreue es und sieh, wie es wabbelt.“ Schleim Passenden Gegner mit Zauberpulver bestreuen
„Es labt sich an Nüssen...“ Eichhörnchen Verlorene Wälder; dort wo man das Master-Schwert findet
„Du hast es gefunden! Oder etwa nicht?“ Master-Schwert-Imitat Verlorene Wälder
„Es ist rot und süß...“ Apfel Gegen passende Bäume laufen
„Der bebrillte Wanderer...“ Wackelpeter Verlorene Wälder / In der Nähe des Magieladens (Flugpunkt 2) / Hylia-See (Flugpunkt 8)

Belohnung

Zur Belohnung gibt es von Q., der anstatt Bäume zu fällen seine Schnitzkünste verfeinert hat, Schnitzer-Statuen, die einem Huhn, Link und Zelda ähneln und die dann in Links Haus stehen, und eine neue Schwerttechnik. Die Schnitzer-Statuen lassen sich innerhalb des Hauses bewegen und mit Zauberpulver besprühen, wodurch sich ihr Aussehen bzgl. Farbe denen der abgebildeten Wesen angleicht oder die Statue von Link in der Hasenform ist, die des Huhns in der Form seiner Schattenweltentsprechung und die von Zelda in einer alten Form. Nach Verlassen und Neubetreten des Hauses befinden sich die Statuen wieder in ihrer Ausgangsform.