Beradama

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Beramuda)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beradama
Scaldera Art.png
Titel Glühender Höllenfels
Spiele Skyward Sword
Labyrinth Tempel des Erdlandes
Effektive Waffen Bomben

Beradama ist der Endboss des Tempel des Erdlandes. Bevor der Kampf gegen das Biest aufgenommen werden kann, spricht Ghirahim nocheinmal mit dem Helden. Anschließend verwandelt Ghirahim den Felsen, der einen Sekunden vorher fast überrollt hätte, in diese brennende Bestie.

Gegnerstrategie[Bearbeiten]

Der Kampf findet auf einem steilen Weg statt. Beradama versucht während des Kampfes dort hoch zu laufen und setzt Link dabei in Flammen, sollte er ihn berühren. Erreicht Beradama die Spitze, hat dies für ihn keinen Vorteil, da er auf eine Donnerblume tritt und anschließend den Weg wieder hinunter rollt.

Unten angekommen, kann Link ihn endlich verletzen, jedoch muss noch eine kleine Voraussetzung erfüllt werden. Das Höllenmonster holt tief Luft, währenddessen ihm eine Bombe ins Maul geworfen werden muss. Dann bricht er zusammen und ein Teil seines felsigen Körpers springt ab. Nun kann kurzzeitig das Auge angegriffen werden, allerdings bewegt sich dieses von Mal zu Mal mehr.

Gelingt Link es nicht rechtzeitig eine Bombe hinterher zu werfen, spuckt das Biest 2 Feuerkugeln jeweils auf die linke und rechte Seite des Weges und zum Anschluss noch eine letzte in die Mitte. Je mehr Schaden Beradama im Verlaufe des Kampfes durch Link einstecken muss, entscheidet ebenfalls darüber, wieviele Feuerkugeln er in welcher Reihenfolge abfeuert.

Beradama kurz vor der 2. Phase nach vielen Schwerttreffern

Vorsicht ist ebenfalls nach vielmaligen Schwerttreffern beim Monster geboten, da dieses nach überwiegendem Verlust seiner Felshaut plötzlich nur noch aufrecht und damit auch viel schneller als zuvor den Hang hinaufklettert, da er seine immens schwere Panzerung los ist. Ab da sollte Link schauen, dass er möglichst weit am oberen Teil des Hangs verweilt, oder das Biest mit Bombenangriffen in Schach hält. Zudem muss er auch unten angekommen bis zum Ende des Hangs laufen, da Dieser eben wird und ein Herunterrollen der Donnerblumen Beradama nicht mehr erreicht.

Link kann das Monster auch mit einer Bombe angreifen, während es hochklettert und muss nicht extra darauf warten, bis das Monstergestein auf die Donnerblume tritt. In beiden Fällen passiert dasselbe, nämlich der Lavafels rollt wieder hinunter.

Aussehen und Verhalten[Bearbeiten]

Beradama sieht aus wie ein sechsbeiniger runder Käfer aus erkalteter Lava. Über einem großen Mund thront ein großes Auge, sein Schwachpunkt. Wie Flammatron kann er sich selbst entzünden.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Beradama in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Japanisch 獄炎大岩 ベラ・ダーマ (Gokuen Taigan Bera Dāma) Höllenfeuerfelsblock Bera Dāma
Englisch Pyroclastic Fiend Scaldera Pyroklastischer Teufel Scaldera
Französisch Roc Incandescent: Bela Darma Glühender Fels Bela Darma
Italienisch Masso Infernale : Occhio di Fuocu Infernalischer Fels: Auge des Feuers
Spanisch Roca de Lava Infernal: Malócula Infernalischer Lavafels Malócula