Ausgedorrte Wüste

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ausgedorrte Wüste
Ausgedorrte Wüste.png
Spiel Spirit Tracks
Personen

Phantome

Gegenstände
Führt zu
folgenden Orten

-

Die Ausgedorrte Wüste ist ein Level des Duellmodus aus Spirit Tracks und ist das fünfte der sechs Schlachtfeldern.

Besonderheiten und Aufbau[Bearbeiten]

Als Profi-Feuerarena wird dieses Feld regelmäßig von Lava geflutet. Es steigt jedoch nur in der Mitte an, nicht am äußersten Rand, was dann auch die einzige Chance zur Flucht ist. Die Steigung wird außerdem durch ein pipen Angekündigt, welches genau 10 Sekunden vorher anfängt, den Spieler zu wahnen. Sollte der Spieler in die Lava geraten, verliert er Force-Kristalle und wird wieder an den Rand versetzt, von dem aus Link die Mitte zuletzt betreten hat.

Feuer-Donnerblumen sind auch reichlich vorhanden. Insgesamt wachen 5 Stück auf dem Schlachtfeld, eines in jeder Himmelsrichtung und die letzte in der Zentrale. Sie alle wachsen nach kurzer Zeit wieder nach, wie es auch sonst immer der Fall ist.

Fallgruben existieren hier auch. Sie kommen nur im Osten und Westen des Levels vor und öffnen die Falltür genau dort, wo auch der Übergang zu der unteren Ebene ist. Link kann also die Flucht vor der ansteigenden Lava dem Kontrahenten abschneiden, falls er das Timing trifft.

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Karte ist wie ein Gesicht geformt.
  • Die Feuerarena ist das leichtere Gegenstück zu der Ausgedorrten Wüste.