Arn

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arn und Link

Dem Nintendo Valiant Comic Nummer 1 nach war Links Vater ein Bauer mit Namen Arn. Zusammen mit seiner Frau Medila und seinem Sohn Link lebte er in Calatia, einem Teilgebiet Hyrules.

Im offiziellen Comic zu Ocarina of Time, der im Club Nintendo Magazin, Sonderausgabe 9, veröffentlicht wurde und als Prolog zu Ocarina of Time dient, ist Links Vater ein Streiter der königlichen Armee. Wohlhabend und zufrieden lebt er zusammen mit seiner hübschen Frau und deren Mutter in Hyrule-Stadt. Kurz nach der Geburt seines Sohnes Link, stirbt er beim Angriff der Rebellen des Großen Hylianischen Krieges, als er den König von Hyrule schützen will.

In Twilight princess sagt der Lehrer der Okkulten Künste nach Lernen der letzten Okkulten Kunst etwas wie: „machs gut, mein Sohn“ daraus ist zu schließen, dass er der Vater von Link ist. Auf dem Verstecktem Friedhof im Schloss Hyrule kann man auch jenen Grabstein entdecken, er wird dort als großer Krieger bezeichnet, es gibt 2 Theorien über Links Vater die sich daraus ergeben: 1. sein Vater war einfach ein angesehener Ritter der Königsfamilie. 2. der „große Krieger“ ist der Link aus TLoZ Oot, und wurde am Königshof begraben und nennt Link seinen Sohn, weil er sein entfernter Nachfolger ist, diese Theorien ergeben sich aus den Spekulationen über die sogenannte „Timeline“ in der es darum geht, in welcher Reihenfolge die einzelnen Teile Chronologisch geordnet stehen.