Anju

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anju
Artwork Anju (Majora’s Mask).png
Volk Hylianer
Spiele
Orte

Anju ist eine junge Frau, die erstmals in Ocarina of Time als Hühnermädchen auftritt. In Majora’s Mask erfährt man weit mehr über sie, da sie dort eine der Hauptpersonen der bekanntesten Liebesgeschichte der Zelda-Serie ist.

Anju in Ocarina of Time[Bearbeiten]

Anju tritt das erste mal in Ocarina of Time auf, besitzt dort jedoch noch nicht ihren Namen. Das rothaarige, großgewachsene Mädchen lebt in Kakariko und wird von allen nur „Hühnermädchen“ genannt. Anju schenkt Link eine Flasche, wenn er ihr alle Hühner zurückbringt, was sie selber leider nicht tun kann, da sie paradoxerweise allergisch auf Hühner ist. Später im Spiel gelingt es ihr Hühner zu züchten, auf die sie nicht mehr allergisch reagiert. Innerhalb der Tauschaufgabe für das Biggoronschwert gibt sie Link zwei Hühner, Kiki und Henni. Anju besitzt einen Bruder namens Grog, der aber vor langer Zeit in den Verlorenen Wäldern verschollen ist.

Obwohl es im Spiel nie klar erwähnt wird, scheinen Asa und Mutoh ihre Eltern zu sein.

Anju in Majora’s Mask[Bearbeiten]

In Majora’s Mask hat Anju eine etwas bedeutendere Rolle. Sie ist eine Hauptperson der Nebenaufgabe Hochzeit mit Hindernissen. Sie ist die Verlobte von Kafei und arbeitet im Gasthof „Zum Eintopf“. Dort lebt sich auch gemeinsam mit ihrer Mutter und Großmutter. Sehr gut befreundet ist sie auch mit Cremia, welche ihr anbietet, falls der Mond auf Unruh-Stadt stürzt, dass sie mit ihrer Familie zu ihr auf die Ranch flüchten kann. Anju ist sehr um das Wohl ihrer Gäste bemüht und entschuldigt sich dauernd. Obwohl sie sich bei jeder Arbeit viel Mühe gibt, mag ihr das Kochen nicht gelingen. Dem Tagebuch ihrer Großmutter zu folge, sind ihre Mahlzeiten sogar lebensgefährlich. Laut einem Mythenstein besitzt Anju eine vergessliche Persönlichkeit. Sie lässt zum Beispiel abends die Tür zur Dachterasse offen, wodurch Link nachts zur Dachterasse hochsteigen kann und die nicht abgeschlossene Tür öffnet.

Anju im Majora’s Mask-Manga

Anju in The Minish Cap[Bearbeiten]

In diesem Spiel ist Anju wieder als Hühnerdame bekannt. Sie lebt am südöstlichstem Punkt von Stadt Hyrule und ist Betreiberin einer Hühnerfarm. Spricht Link mit ihr, erfährt er, dass ihre Hühner davon gelaufen sind. Innerhalb von mindestens 20 Sekunden muss er nun beim ersten Mal 2, dann 3 und dann 4 Hühner einfangen. Dabei erhält er jedes Mal Rubine und mysteriöse Muscheln. Auch als Minitendo-Figur ist sie vorhanden.

Titel Details
Minitendo Anju (The Minish Cap).gif Anju Junge Frau, die in Stadt Hyrule viele Hühner aufzieht. Sie ist dankbar, wenn man ihre ausgebüchsten Hühner zurückbringt.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Anju in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Japanisch アンジュ(Info)Anju
Englisch Anju
Französisch Anju